Menü

Inseln der Integrität Der Anti-Bestechungs-Pakt - ein Vorschlag von ›Transparency International‹

Noch vor kurzer Zeit war Korruption ein Thema, das ähnlich Erdheben oder Überschwemmungen mit Bedauern registriert und abgetan wurde — da könne man nichts machen. Dieser bequeme Glaube ist in den letzten Jahren heftig erschüttert worden. Die Welt ist in Bewegung geraten nicht nur in Ländern wie Bangladesch, wo die Volksmassen den Sturz von Präsident Ershad erzwangen, oder Brasilien, wo Demonstranten den Fall Präsident Collars bewirkten. Der Absturz alter politischer Strukturen in Italien zeigt deutlich, daß Korruption längst auch zu einem brennenden Thema für die Industriedemokratien geworden ist. Europäische Länder sehen sich konfrontiert mit den Ergebnissen eigener Bestechungsaktivitäten, die ursprünglich auf die Entwicklungsländer gerichtet waren. Im Juli dieses Jahres sah sich der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) veranlaßt, die heimische Industrie und die Bundesregierung zu gemeinsamem energischem Handeln gegen die Korruption aufzurufen. »Wir haben gesehen, was Korruption in anderen Ländern angerichtet hat, und wir müssen jetzt handeln, damit wir nicht in eine ähnliche Lage kommen.«

Das könnte Sie auch interessieren