Menü

COVID-19 und die internationale Bewältigung multipler Krisen

Die Corona-Pandemie zeigt die Bedeutung internationaler Organisationen wie der Weltgesundheits- organisation (WHO). Sie ist mitsamt ihrer Bewältigung ein Teil multipler globaler Krisen wie dem Klima- wandel. Multilaterale Lösungen versprechen hier ein verbessertes globales Krisenmanagement.

Das könnte Sie auch interessieren


  • COVID-19 – Wir müssen vereint handeln!

    22.06.2020
    Die derzeitige COVID-19 Pandemie ist sowohl von ihrem Ausmaß als auch von ihren Auswirkungen her beispiellos. Unsere Regierungen, internationale Organisationen und das globale Gesundheitssystems werden auf die Probe gestellt - mit nicht rundherum… mehr

  • Informationen und Stellungnahme zur Corona-Pandemie

    30.04.2020
    Die Corona-Pandemie ist eine globale Herausforderung für Gesellschaften, Regierungen und internationale Organisationen. Auch die DGVN möchte Ihnen wichtige Informationen zu den globalen COVID-19-Entwicklungen anbieten und aufzeigen, wie die Vereinten… mehr

  • Superhelden mit Einschränkungen: Straßenszene in New York während des COVID-19-Ausbruchs. Elmo trägt eine Maske unter dem Kostüm auf dem Times Square, links ist der Hulk zu sehen.

    Was wir jetzt alle tun können

    21.04.2020
    Die Vereinten Nationen mobilisieren derzeit alle ihre Kräfte, um ihren Beitrag zur Meisterung der COVID-19-Pandemie zu leisten. Ihr Mandat und ihre Werte sind wichtiger denn je. Gerade jetzt müssen wir unseren Beitrag zur Stärkung der internationalen… mehr

  • Eine Mikrobiologin führt COVID-19-Tests am staatlichen Labor für öffentliche Gesundheit in Exton, Pennsylvania, USA durch.

    COVAX allein ist nicht genug

    26.02.2021
    Die DGVN fordert starkes multilaterales Handeln für eine weltweit gerechte Impfstoffverteilung. Das in der Welthandelsorganisation diskutierte zeitweilige Aussetzen des Patentschutzes für Impfstoffe könnte den Impfprozess global beschleunigen. mehr

  • Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO, im Mai 2018 bei einer Pressekonferenz zum Ausbruch der Ebola-Epidemie

    Die Rolle der WHO im Kampf gegen Covid-19

    31.03.2020
    Auch wenn es wenig wahrgenommen wird: Die Weltgesundheits­organi­sation (WHO) nimmt in der aktuellen Corona-Pandemie eine zentrale Rolle ein. Als Koordinator, Monitor und Kooperationspartner setzt sie leise, zäh und beständig Standards, die allen… mehr