Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • Die stellvertretende Generalsekretärin Amina Mohammed (rechts) unterhält sich mit Stéphane Dujarric, Sprecher des Generalsekretärs.

    "Frauen, Frieden und Sicherheit" unter den Bedingungen der Corona-Pandemie

    25.05.2020
    Die globale Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ wird im Oktober 2020 ihren 20. Geburtstag feiern. Angesichts zahlreicher Rückschläge hoff(t)en viele auf einen positiven Jubiläums-Drive für die Idee feministischer menschlicher Sicherheit. Welche… mehr

  • Eine Frau in blauem Kleid spricht auf einem Rehdnerinnenpult in ein Mikrofon, an dem das UN-Logo angebracht ist.

    Die Geschlechterdimension von Krieg und Frieden

    09.03.2022
    Für Frauen sind die Folgen von Kriegen oft besonders schlimm, zugleich tragen sie eine Schlüsselrolle beim Aufbau von Frieden. Auch in Putins Krieg gegen die Ukraine wird der Zusammenhang zwischen Geschlecht, Frieden und Sicherheit deutlich, auf den… mehr

  • Frauen und Frieden und Sicherheit

    15 Jahre UN-Sicherheitsratsresolution 1325: Wenig Grund zum FeiernFrauen und Frieden und Sicherheit

    17.12.2015
    Der 15. Jahrestag der UN-Sicherheitsratsresolution 1325 war gut vorbereitet. In einem Überprüfungsprozess zogen die UN-Institutionen unter Beteiligung von zivilgesellschaftlichen Frauenorganisationen eine kritische Bilanz. Während auf der normativen… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 6/1992

    VEREINTE NATIONEN Heft 6/1992

    01.12.1992

  • Rechte der Frau - ihr internationaler Schutz

    Rechte der Frau - ihr internationaler Schutz

    01.02.1987
    Besprechung des Buches: Jürgens, Thomas / Löper, Maria-Luise (Hrsg.), Rechte der Frau - ihr internationaler Schutz. Text- und Dokumentensammlung, München: Florentz 1986. mehr