Menü

Doppelassoziation West-Jordaniens mit Jordanien und Israel? Eine Anregung zur Befriedung des Nahen Ostens

Nur drei Möglichkeiten scheint es für das von Israel besetzte West-Jordanien zu geben: Rückkehr in den jordanischen Staatsverband, endgültige Annektierung durch Israel oder Schaffung eines autonomen, aber staats- oder völkerrechtlich eng an Israel angelehnten Gebildes. Zweck der nachstehenden Zeilen ist es zu zeigen, daß zum mindesten theoretisch (aber auch die drei anderen sind ja vorerst nur "theoretisch") noch eine vierte Möglichkeit besteht: die einer Doppelassoziierung West-Jordaniens mit Israel und Transjordanien.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Souveränität über Jerusalem

    Rechtliches und Zeitgeschichtliches zum politischen ProblemSouveränität über Jerusalem

    01.12.1980
    Nachdem der Begründer der - angesichts der Verfolgungen und Massaker an Juden sowie unter dem Eindruck der geringen Erfolge der Assimilationsbestrebungen entstandenen - zionistischen Bewegung, Theodor Herzl, anfänglich indifferent bezüglich der Wahl… mehr

  • Das Dilemma bleibt

    Die Palästinenser ›nach Oslo‹Das Dilemma bleibt

    01.12.1997
    Der derzeitige Stillstand im israelisch-palästinensischen Friedensprozeß zeigt deutlich, daß eine Lösung für diesen jahrzehntealten bitteren Konflikt nach wie vor in weiter Ferne liegt. Wenn auch unterschiedliche Auffassungen über die Ursachen der… mehr

  • Frieden für Galiläa?

    Frieden für Galiläa?

    01.08.1982
    ›Frieden für Galiläa‹ nannte die israelische Regierung die jüngste Invasion des Libanon. Wie immer der ›Frieden‹ aussehen wird, für den Israel bereit war, ein anderes Land zu zerstören und Tausende von Zivilisten zu opfern - die von den Vereinten… mehr

  • Der unerfüllbare Auftrag

    Die UNIFIL als Negativbeispiel friedenssichernder Operationen der Vereinten NationenDer unerfüllbare Auftrag

    01.12.1982
    Als erstes Opfer der Operation ›Frieden für Galiläa‹ wurde die unglückliche UNIFIL, die ›Interimstruppe der Vereinten Nationen im Libanon‹, von den im Juni 1982 in den Libanon einfallenden starken und schwerbewaffneten israelischen Kräften überrollt.… mehr

  • Nahost

    UNIFILNahost

    01.12.1978
    Nahost: Verlängerung des Mandats von UNIFIL - Appell an die Kämpfenden im Libanon (50). mehr