Menü

Die Deutsche Demokratische Republik 1980 und 1981 im Sicherheitsrat

Die Deutsche Demokratische Republik 1980 und 1981 im Sicherheitsrat: Abstimmungsverhalten - Nahtlose Übereinstimmung mit der Sowjetunion (21).

Das könnte Sie auch interessieren


  • Pankow beantragt die Mitgliedschaft in der UNO

    Die Geschichte einer mißglückten AktionPankow beantragt die Mitgliedschaft in der UNO

    01.06.1966
    Obgleich von Anfang an feststand, daß der Antrag der SBZ auf Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen keine Chance hatte, angenommen zu werden, und obgleich das auch Pankow schon vorher klar war, wurde er gestellt. Warum? Was wollte man und wie ging… mehr

  • Kaum miteinander, selten gegeneinander, meist nebeneinander

    Ein Gespräch über die Zeit der deutschen Zweistaatlichkeit in den Vereinten NationenKaum miteinander, selten gegeneinander, meist nebeneinander

    01.08.1993
    Mit dem 3. Oktober 1993 jährt sich zum dritten Mal der Tag, an dem die deutsche Zweistaatlichkeit auch innerhalb der Weltorganisation ihr Ende fand. Kurz zuvor, am 18. September, können die Deutschen auf den 20. Jahrestag des Beitritts zu den… mehr

  • Die Uneinigen in den Vereinten Nationen

    Die Uneinigen in den Vereinten Nationen

    01.02.1981
    Besprechung des Buches: Bruns, Wilhelm, Die Uneinigen in den Vereinten Nationen. Bundesrepublik und DDR in der UNO, Köln: Verlag Wissenschaft und Politik (Bibliothek Wissenschaft und Politik, Bd. 25) 1980. mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 4/1993

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/1993

    01.08.1993

  • Vom Nebeneinander zum Miteinander?

    Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik 15 Jahre nach dem UN-BeitrittVom Nebeneinander zum Miteinander?

    01.10.1988
    Eineinhalb Jahrzehnte UN-Mitgliedschaft von Bundesrepublik Deutschland und Deutscher Demokratischer Republik sind Anlass, eine Zwischenbilanz des Verhaltens beider deutscher Staaten im System der Vereinten Nationen zu ziehen. Der Schwerpunkt der… mehr