Menü

Alle Publikationen der DGVN finden Sie in dieser Datenbank.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Autor/Hrsg. Tomuschat, Christian

Ihre Suche ergab 29 Treffer / Suche zurücksetzen

1-10 von 29 Ergebnissen


  • Die beiden Fakultativprotokolle zu dem Übereinkommen über die Rechte des Kindes Mehr Schutz für die Schutzlosen

    01.05.2002
    Das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (nachfolgend abgekürzt: Übereinkommen oder CRC) vom 20. November 1989 hat sich, gemessen an seiner Akzeptanz in der Staatenwelt, zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des internationalen… mehr

  • Die Kommission zur Aufklärung der Vergangenheit in Guatemala Friedenssicherung durch Wahrheitsfindung

    01.12.1999
    Mit der Information des UN-Generalsekretärs Kofi Annan über die Hauptergebnisse ihres Abschlußberichts ging die Arbeit der Kommission zur Aufklärung der Vergangenheit (Comisión para el Esclarecimiento Histórico, CEH), die in Guatemala zwei Jahre… mehr

  • Die Neue Weltwirtschaftsordnung

    01.08.1975
    Seit der Ölkrise des Jahres 1973 ist auch die rechtliche Diskussion über die Grundlagen der Weltwirtschaftsordnung in rasche Bewegung geraten. Fast alle internationalen Gremien, zu deren Aufgabenbereich wirtschaftliche Fragen gehören, haben sich… mehr

  • Der Ausschuss für Menschenrechte - Recht und Praxis

    01.10.1981
    Erstmals außerhalb der UN-Dienstorte New York und Genf tagt der nach dem Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte errichtete ›Ausschuss für Menschenrechte‹ in diesem Herbst: zu seiner 14. Tagung tritt er auf Einladung der… mehr

  • Neue Perspektiven weltweiter Verwirklichung der Menschenrechte Die Bundesrepublik Deutschland und die Menschenrechtspakte der Vereinten Nationen

    01.02.1978
    Von der weiteren Öffentlichkeit in der Bundesrepublik war bis vor kurzem das Inkrafttreten der beiden Menschenrechtspakte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1966 kaum zur Kenntnis genommen worden. Erst neuerdings scheint die Diskussion über die… mehr

  • ...in Art. 27 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte vom 16. Dezember 1966 Der Schutz ethnischer, religiöser und sprachlicher Minderheiten

    01.05.1989
    Besprechung des Buches: Oxenknecht, Renate, Der Schutz ethnischer, religiöser und sprachlicher Minderheiten in Art. 27 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte vom 16. Dezember 1966, Frankfurt am Main: Peter Lang… mehr

  • Zehn Jahre Menschenrechtsausschuss - Versuch einer Bilanz

    01.10.1987
    Im März 1977 trat der Ausschuss für Menschenrechte nach dem Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte (nachstehend: Pakt) in New York zu seiner konstituierenden Tagung zusammen. Vom 23. März bis zum 10. April 1987 hielt er in… mehr

  • Collective Responses to Illegal Acts in International Law

    01.12.1992
    Besprechung des Buches: Gowlland-Debbas, Vera, Collective Responses to Illegal Acts in International Law. United Nations Action in the Question of Southern Rhodesia, Dordrecht etc.: Nijhoff (Kluwer) 1990. mehr

  • Anspruch und Wirklichkeit internationaler Rechtsstaatlichkeit

    27.02.2017
    Besprechung des Buches: Mayeul Hiéramente/Patricia Schneider (Hrsg.), The Defence in International Criminal Trials, Baden-Baden: Nomos 2016 mehr

  • Die Kompetenzen des UN-Menschenrechtsausschusses im Staatenberichtsverfahren

    01.12.1987
    Besprechung des Buches: Hans-Michael, Empell, Die Kompetenzen des UN-Menschenrechtsausschusses im Staatenberichtsverfahren (Art. 40 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte), Bern, etc.: Peter Lang (Europäische… mehr