Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • Verhütung und Bestrafung des Völkermordes

    Verhütung und Bestrafung des Völkermordes


  • Internationale Präsenz und nationale Souveränität

    Wahlbeobachtung: ein expandierendes Betätigungsfeld der StaatengemeinschaftInternationale Präsenz und nationale Souveränität

    01.08.1994
    Internationale Wahlbeobachtung gehört mittlerweile zum fest etablierten Instrumentarium der Demokratisierungshilfe. Die Beobachtung der Wahlen in Südafrika Ende April markierte einen weiteren Höhepunkt dieser veritablen Wachstumsindustrie: 3 112… mehr

  • Gacaca-Gerichte und der Völkermord in Ruanda

    Gacaca-Gerichte und der Völkermord in Ruanda

    25.04.2014
    Besprechung des Buches: Nandor Knust - Strafrecht und Gacaca. Entwicklung eines pluralistischen Rechtsmodells am Beispiel des ruandischen Völkermordes Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht.… mehr

  • Deutschland und der Völkermord in Ruanda: Eine verpasste Chance zu lernen

    Deutschland und der Völkermord in Ruanda: Eine verpasste Chance zu lernen

    25.04.2014
    Bis kurz vor dem Völkermord war Deutschland einer der größten Geldgeber Ruandas, obwohl deutsche Vertreter vor Ort die Warnzeichen eines massiven Gewaltausbruchs erkannten. Während des Genozids lehnte Deutschland konkrete Anfragen der Vereinten… mehr

  • Nicht vergessen und doch verändern

    Ethnische Identität und Politik in Ruanda und BurundiNicht vergessen und doch verändern

    25.04.2014
    Nach der massiven Gewalt in den neunziger Jahren stand nicht nur Ruanda, sondern auch das Nachbarland Burundi vor der Herausforderung, Konflikte zu lösen, aufzuarbeiten und gleichzeitig eine neue Ordnung zu finden, die erneute Konfrontationen… mehr