Menü

Wegweiser Bericht des Generalsekretärs

Generalsekretär: Verfolgung der Ziele des Millenniums-Gipfels – Zielvorgaben in Sachen Bekämpfung der Armut und Herrschaft des Rechts – Zieldatum 2015 – 0,7- Prozent-Ziel bekräftigt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Digitale Brücken

    Generalsekretär: Bericht für die Millenniums- VersammlungDigitale Brücken

    01.08.2000
    Generalsekretär: Bericht für die Millenniums- Versammlung – Vorschläge an die Adresse der Staaten – Neues Kürzel UNITeS – Ethik der globalen Umweltverantwortung – Ausweitung der Herrschaft des Rechts. mehr

  • Millenniums-Entwicklungsziele

    Plenartagung auf hoher Ebene der Generalversammlung 2010Millenniums-Entwicklungsziele

    01.03.2011
    - Gemischte Bilanz - Keine neuen finanziellen Zusagen mehr

  • Um den Ausgleich der Interessen zwischen Nation und Weltgemeinschaft

    Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation für die 32. GeneralversammlungUm den Ausgleich der Interessen zwischen Nation und Weltgemeinschaft

    01.12.1977
    In den meisten Bereichen des internationalen Geschehens war das Jahr 1976 ein Jahr der erwartungsvollen Zurückhaltung. Dies spiegelte sich auch in den Verhandlungen der einunddreißigsten Tagung der Generalversammlung wider, wo uns die vorherrschende… mehr

  • Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Vereinten Nationen

    30 Jahre Weltorganisation - Der Lagebericht des GeneralsekretärsVergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Vereinten Nationen

    01.02.1976
    I. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen ist nach Artikel 98 der Charta verpflichtet, alljährlich der Generalversammlung über die Tätigkeit der Organisation Bericht zu erstatten. Diese Berichte umfassen in Großformat in der Regel 150… mehr

  • Identitätspolitik als Reflex und Gefahr

    Generalsekretär: Bericht für die 52. GeneralversammlungIdentitätspolitik als Reflex und Gefahr

    01.02.1998
    Generalsekretär: Bericht für die 52. Generalversammlung - Globalisierung und Fragmentierung - Zivilgesellschaft als Partner der Weltorganisation - Problem der leichten Verfügbarkeit konventioneller Waffen. mehr