Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • ›Radikale‹ im öffentlichen Dienst als Thema des internationalen Rechts

    Die Bundesrepublik Deutschland und das ILO-Übereinkommen Nr. 111›Radikale‹ im öffentlichen Dienst als Thema des internationalen Rechts

    01.06.1986
    Der Ausschluss sogenannter Extremisten vom öffentlichen Dienst ist seit den Ministerpräsidentenbeschlüssen vom Januar 1972 eine Art Dauerbrenner der allgemeinpolitischen wie der verfassungsrechtlichen Diskussion in der Bundesrepublik Deutschland.… mehr

  • ILO

    ILO

    01.02.1985
    ILO: Polen tritt aus - Normenkontrollverfahren im Visier der Ostblockstaaten - Dritte Welt lässt sich nicht einspannen (3). mehr

  • ILO

    ILO

    01.10.1984
    ILO: Normenkontrollverfahren bleibt vorläufig intakt - Untersuchungsbericht über die Gewerkschaftsfreiheit in Polen (43). mehr

  • Verwirklichung sozialer Menschenrechte durch internationale Kontrolle

    Die Berichtspflichten gegenüber der ILOVerwirklichung sozialer Menschenrechte durch internationale Kontrolle

    01.10.1981
    Die im Zusammenhang mit den Friedensverträgen nach dem Ersten Weltkrieg gegründete Internationale Arbeitsorganisation hat sich zum Ziel gesetzt, zu einem dauerhaften Weltfrieden durch Förderung der sozialen Gerechtigkeit beizutragen. Menschlichere… mehr

  • Ein Porträt im Profil von Margarte Bause

    Eine starke Zivilgesellschaft: Trumpf beim Schutz der Menschenrechte

    05.03.2019
    Die Sprecherin für Menschenrechtspolitik der Bundestagsfraktion der Grünen, Margarete Bause, spricht über die aktuelle Menschenrechtspolitik der Bundesregierung und fordert, Deutschland solle auf der Ebene der Vereinten Nationen als starke Stimme für… mehr