Menü

»Für Libanon war es richtig, die Vereinten Nationen ermitteln zu lassen«

Interview mit Detlev Mehlis, dem ehemaligen Leiter der Internationalen Unabhängigen Untersuchungskommission zur Aufklärung des Mordes an Rafik al-Hariri.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Abbringen, Verweigerung, Zusammenarbeit

    Der Ausschuss des Sicherheitsrats zur Bekämpfung des TerrorismusAbbringen, Verweigerung, Zusammenarbeit

    01.12.2002
    Nach den Worten von Generalsekretär Kofi Annan verfolgen die Vereinten Nationen bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus eine Dreifachstrategie: Abbringen, Verweigerung und Zusammenarbeit. mehr

  • Ausschuss zur Beseitigung rassistischer Diskriminierung | 104. bis 106. Tagung 2021

    Ausschuss zur Beseitigung rassistischer Diskriminierung | 104. bis 106. Tagung 2021

    19.12.2022
    - Tagungen wieder in Präsenz möglich - Nutzung des Frühwarnsystems - Diskriminierung indigener Völker mehr

  • Internationaler Pakt und EMRK

    Ein Vergleich der Rechtsprechung des Menschenrechtsausschusses der Vereinten Nationen und des Europäischen Gerichtshofs für MenschenrechteInternationaler Pakt und EMRK

    01.05.2002
    Die 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündete Allgemeine Erklärung der Menschenrechte hat die Entstehung der Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Europäische Menschenrechtskonvention, EMRK) und des… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 1/2010

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/2010

    20.02.2010

  • Nahost-Konflikt

    Nahost-Konflikt

    01.06.1982
    Nahost-Konflikt: Quasi-Annexion der Golanhöhen, Auseinandersetzungen im Westjordanland, Schüsse auf dem Tempelberg - Drei US-Vetos und Gastrednerflut im Sicherheitsrat - Israel laut Generalversammlung ›kein friedliebender Mitgliedstaat‹ (18). mehr