Menü

Die Bundesrepublik Deutschland und die Südafrika-Debatten in der UNO unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der OAU

Die Apartheid-Politik der Republik Südafrika in ihrer gegenwärtigen Form zählt zu den besonderen Missständen unserer Zeit. Das gilt vor allem für die sogenannte Kleine Apartheid, durch die die nichtweiße Mehrheit der Bevölkerung im Alltagsleben, besonders am Arbeitsplatz, in peinlicher Weise gedemütigt wird. Andererseits haben die westlichen Industrienationen, darunter die Bundesrepublik Deutschland, intensive politische und wirtschaftliche Beziehungen zu Südafrika, deren Abbruch die meisten Mitgliedstaaten der UNO fordern, damit Südafrika seine Politik der Apartheid aufgibt. Der nachstehende Beitrag soll ein Beispiel dafür sein, welche Probleme auf die Bundesrepublik Deutschland zukommen, wenn sie in Kürze Mitglied der Vereinten Nationen sein wird und Stellung beziehen muss. - Der Autor kennt die Verhältnisse in Afrika aus jahrelanger eigener Anschauung; er ist Referent bei der Stiftung ›Wissenschaft und Politik‹ in Ebenhausen.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Apartheid

    Apartheid

    01.10.1973
    Apartheid - Besprechungen in Bonn - Bundesregierung vertritt Grundsätze der UNO (28). mehr

  • Zum Internationalen Anti-Apartheid-Jahr

    Zum Internationalen Anti-Apartheid-Jahr

    01.04.1978
    Auf die Unmenschlichkeit der Apartheid und ihre Gefahren weltweit aufmerksam machen sowie zur Stärkung der internationalen Bemühungen um die Beseitigung dieses Systems der Rassendiskriminierung beitragen soll das von der 32. Generalversammlung der… mehr

  • Sport- und Kulturbeziehungen mit Südafrika

    Sport- und Kulturbeziehungen mit Südafrika

    01.02.1989
    Sport- und Kulturbeziehungen mit Südafrika: Die Schwarzen Listen des Zentrums gegen Apartheid - Boykottempfehlungen der Vereinten Nationen - Demonstrativer Effekt - Deutscher Sportbund rät von Kontakten ab (3). mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/2007

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/2007

    21.06.2007

  • UN-Friedenssicherung

    Herausforderungen an die deutsche Außen- und SicherheitspolitikUN-Friedenssicherung

    21.06.2007
    Deutschlands Beteiligung an internationalen Friedenseinsätzen steht mehr denn je im Blickfeld der deutschen Öffentlichkeit. Dieses Engagement fällt in eine Zeit, in der die UN-Friedenssicherung einen historischen Höchststand erreicht hat.… mehr