Menü

Zweierlei Maß in Israel - der Staat und die Grundrechte

In der politischen Auseinandersetzung gibt es grundsätzlich zwei Wege. Der eine ist der des Totalitarismus (es gehen ihn beide Extreme, die totalitäre Rechte wie die Linke), bei dem das Wesen der jeweiligen Partei, der Gesellschaft oder des Staates, dem die totalitär eingestellte Person ›angehört‹, in gläubigem Vertrauen für gut befunden - und gleichermaßen das Wesen der Widersacher dieses Kollektivs, ebenfalls guten und ungeprüften Glaubens, für böse gehalten wird. Für alle Totalitaristen ist typisch, dass sie mit größter Heftigkeit erklären, ›ihre Gefühle seien verletzt‹ worden, wenn ihnen ein rationales Argument entgegengehalten wird, das ihrem politischen Dogma widerstreitet; mit dieser Begründung wollen sie die Diskussion unterdrücken.

Das könnte Sie auch interessieren


  • VEREINTE NATIONEN Heft 6/1980

    VEREINTE NATIONEN Heft 6/1980

    01.12.1980

  • Wiederaufnahme des Dialogs

    62. und 63. Tagung des CERDWiederaufnahme des Dialogs

    01.05.2004
    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 62. und 63. Tagung des CERD – Sammelberichte – Tschetschenen in Rußland, Russen in Lettland – Berber in Marokko und Tunesien – Samen in Finnland – Bahai in Iran. mehr

  • Menschenrechts-Unterkommission

    45. und 46. TagungMenschenrechts-Unterkommission

    01.02.1995
    Menschenrechts-Unterkommission: 45. und 46.Tagung - Besondere Aufmerksamkeit für Ureinwohner - Sexuelle Sklaverei - Weltkonferenz gegen Rassismus für 1997 angeregt (2). mehr

  • Menschenrechts-Unterkommission

    Menschenrechts-Unterkommission

    01.02.1993
    Menschenrechts-Unterkommission: Sonderberichterstatter zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit - Richtlinien für die Arbeit des Gremiums - Expertin Opfer rassistischer Behandlung (4). mehr

  • Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung

    31. Tagung des AusschussesÜbereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung

    01.08.1985
    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 23 Berichte auf 31. Tagung des Ausschusses geprüft - Scharfe Kontroverse über Bericht Afghanistans (39). mehr