Menü

Völkerrechtskommission 48. Tagung

Völkerrechtskommission: 48. Tagung - Kodex der Verbrechen gegen die Menschheit abgeschlossen - Vorläufige Annahme des Entwurfs zur Staatenverantwortlichkeit - Vorschläge für neue Projekte (31).

Das könnte Sie auch interessieren


  • Völkerrechtskommission

    47. TagungVölkerrechtskommission

    01.02.1996
    Völkerrechtskommission: 47. Tagung - Kodex der Verbrechen gegen die Menschheit vor dem Abschluß - Rechtsfolgen internationaler Verbrechen von Staaten - Neue Themen (11). mehr

  • Völkerrechtskommission

    Völkerrechtskommission

    01.10.1991
    Völkerrechtskommission: Vorläufiger Abschluss dreier Vorhaben - Überlegungen zu künftigen Themen (26). mehr

  • Die drei Quben mit Glasfassade des modernen Gebäudes des Internationalen Stafgerichtshofs in Den Haag, im Vordergrund die Sandsünden, blauer, wolkenloser Himmel.

    Die Auferstehung des Internationalen Strafgerichtshofs?

    09.03.2020
    Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH), Fatou Bensouda, geht Konflikten mit den Mächtigen der Welt nicht aus dem Weg und arbeitet an einer Internationalisierung des Gerichts. Entwicklungen in der jüngeren Zeit zeigen, dass… mehr

  • Auf dem Weg zum Weltstrafgerichtshof

    Verhandlungsstand und PerspektivenAuf dem Weg zum Weltstrafgerichtshof

    01.10.1997
    Gegen Ende dieses Jahrhunderts könnte eine seit langem immer wieder vorgetragene große Idee, ein mit dem Streben nach weltweit mehr Gerechtigkeit verbundener Wunschtraum Wirklichkeit werden. Denn die Aussichten waren wohl noch nie so günstig, daß die… mehr

  • Die völkerstrafrechtliche Aufarbeitung des Syrien-Konflikts

    Die völkerstrafrechtliche Aufarbeitung des Syrien-Konflikts

    12.06.2019
    Eine systematische strafrechtliche Aufarbeitung der Völkerrechtsverbrechen in Syrien ist nicht in Sicht. Dennoch gibt es erhebliche Bemühungen, insbesondere durch Drittstaaten, die Verbrechen strafrechtlich zu untersuchen. Auch auf der Ebene der… mehr