Menü

Srebrenica – Cholera – Recht auf Privatheit

Im Juli 2015 jährt sich das Massaker an 8000 bosnischen Muslimen in Srebrenica zum 20. Mal. Die Völkermorde in Ruanda 1994 und in Bosnien 1995 sind zu Symbolen für das Versagen der internationalen Gemeinschaft geworden. Ein Anlass zu fragen, wie es dazu kommen konnte, wer schuld war und was für die Opfer und ihre Familien im Nachhinein getan wurde.

Das könnte Sie auch interessieren