Menü

Selbstverpflichtung der Atommächte Nichtverbreitungsvertrag

Nichtverbreitungsvertrag: Gemeinsame Erklärung der Fünf – Neue Gruppenbildung – Deutscher Beitrag zur EU-Position – Schritt in Richtung kernwaffenfreie Welt – Gefährdungen bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Besser als nichts

    Die 8. Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags endet mit einem MinimalkompromissBesser als nichts

    16.08.2010
    Die 8. Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags endete am 28. Mai 2010 mit einem einstimmig verabschiedeten Abschlussdokument. Damit wurde die weitere Vertiefung der Krise um das Nichtverbreitungsregime vermieden. Wesentlich für diesen… mehr

  • Abrüstungskonferenz

    Tagungen 2009Abrüstungskonferenz

    20.02.2010
    - Endlich Arbeitsprogramm verabschiedet - Dennoch keine substanziellen Fortschritte - Weiterhin Uneinigkeit über FMCT mehr

  • Abrüstungskonferenz: Tagungen 2013

    Abrüstungskonferenz: Tagungen 2013

    25.04.2014
    - CD weiter blockiert - Suche nach alternativen Gesprächsformaten mehr

  • Stillstand in der nuklearen Abrüstung

    Warum die 9. Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags scheiterteStillstand in der nuklearen Abrüstung

    25.08.2015
    Die 9. Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags endete am 22. Mai 2015 ohne einvernehmliche Schlusserklärung, die Erfolgsmarke dieser Veranstaltungen. Vier Wochen lang hatten zwei Themen die Debatten geprägt: die nukleare Abrüstung und… mehr

  • Nichtverbreitungsvertrag

    Die Überprüfungskonferenz scheitertNichtverbreitungsvertrag

    01.04.2005
    Anstatt Stärke und Einheit zu demonstrieren, stellten die Vertragsstaaten auf der Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags im Mai 2005 ihre eigenen Schwächen zur Schau. Konstruktive Ansätze gingen in nichtigen Diskussionen über die… mehr