Menü

Kultur der Vorbeugung Generalsekretär: Bericht für die 54. Generalversammlung

Generalsekretär: Bericht für die 54. Generalversammlung – Naturkatastrophen nicht gekannten Ausmaßes – Menschenrechte und Souveränität – UN-Präsenz im Internet – Enttäuschung über Mitgliedstaaten.

Das könnte Sie auch interessieren


  • ›Agenda für den Frieden‹

    ›Agenda für den Frieden‹

    01.10.1992
    ›Agenda für den Frieden‹: Boutros Boutros-Ghali legt Vorschläge für die vorbeugende Diplomatie, Friedensschaffung und Friedenssicherung vor - Definitionen - Überlegungen zu Liquiditätsproblemen - Durchbruch steht noch aus (23). mehr

  • Langfristiger Frieden in Liberia?

    Langfristiger Frieden in Liberia?

    25.06.2020
    UN-Generalsekretär António Guterres veröffentlichte im Jahr 2018 seinen Bericht über die umzusetzenden Empfehlungen zur Aufrechterhaltung des Friedens. Angesichts des Abzugs der Mission der Vereinten Nationen in Liberia (UNMIL) und der politischen… mehr

  • Stärkung der Vereinten Nationen

    Stärkung der Vereinten Nationen

    01.12.1984
    Stärkung der Vereinten Nationen: Die Initiative des Generalsekretärs zur 37. Generalversammlung - Bestandsaufnahme nach zwei Jahren - Neuartiger Ansatz zur Konfliktprävention (50). mehr

  • 35. Generalversammlung

    35. Generalversammlung

    01.02.1981
    35. Generalversammlung: Flüchtlingsinitiative der Bundesrepublik Deutschland - Konzeption des vorbeugenden Flüchtlingsschutzes (4). mehr

  • Unsicherheit und Enttäuschung kennzeichnen die internationale Atmosphäre

    Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation für die 34. GeneralversammlungUnsicherheit und Enttäuschung kennzeichnen die internationale Atmosphäre

    01.10.1979
    Das vergangene Jahr war voll von Unsicherheit, Spannungen und Konflikten. Noch nie war die internationale Szene so komplex, noch nie waren die überkommenen Vorstellungen von Macht so fragwürdig geworden. Es kam zu plötzlichen Verlagerungen im… mehr