Menü

Konvention gegen Wüstenbildung 8. Vertragsstaatenkonferenz 2007

- 10-Jahres-Strategieplan verabschiedet

- Zunächst keine Einigung über Haushalt und außerordentliche Vertragsstaatenkonferenz einberufen

Das könnte Sie auch interessieren


  • Konvention gegen Wüstenbildung

    7. Vertragsstaatenkonferenz 2005Konvention gegen Wüstenbildung

    01.02.2006
    - Kernaufgaben vernachlässigt - Geringes Interesse bei den Industrieländern - Stärkung der Umsetzung in Afrika mehr

  • Luftansicht eines trockenen Feldes, auf dem zwei Männer mit einem pferdegezogenen Pflug eine tiefe Furche graben.

    Böden unter Druck

    10.05.2022
    Bis zu 40 Prozent der Böden weltweit sind in einem desaströsen Zustand, warnt die UN-Konvention zur Bekämpfung der Wüstenbildung in ihrem aktuellen Bericht. Schuld daran ist die Landwirtschaft. Wie kann diese gefährliche Entwicklung gebremst werden? mehr

  • Luftansicht eines ausgetrockneten Bodens, in dem sich Risse zeigen

    „Es reicht nicht aus, ein paar Bäume zu pflanzen“

    17.06.2023
    Höhere Temperaturen, stärkere Niederschläge, längere Dürrezeiten: Anlässlich des „Welttags für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre“ erklärt die Meteorologin und IPCC-Koordinatorin Roxana Bojariu, warum sich wüstenähnliche Gebiete weltweit… mehr

  • Frauen in der Region Dadaab in Kenia tragen Wasser nach Hause.

    Kommt die Wüste, geht der Mensch?

    17.06.2019
    Diese Woche begehen die Vereinten Nationen den „Welttag zur Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürren“ sowie den Weltflüchtlingstag. Dabei liegen die beiden Tage nicht nur zeitlich eng beisammen – vieles spricht auch für eine kausale Nähe von… mehr

  • Konvention gegen Desertifikation

    10. Vertragsstaatenkonferenz 2011Konvention gegen Desertifikation

    23.02.2012
    - Hochrangiges Treffen der Generalversammlung - Keine Einigkeit über Ausweitung der Konvention mehr