Menü

Für den Dialog der Kulturen und Religionen

Rede des deutschen Außenministers vor der 56. UN-Generalversammlung (12. November 2001).

Das könnte Sie auch interessieren


  • 34. Generalversammlung

    34. Generalversammlung

    01.12.1979
    34. Generalversammlung: Papst Johannes Paul II. über Weltfrieden und Menschenrechte (53). mehr

  • Für ein System globaler kooperativer Sicherheit

    Für ein System globaler kooperativer Sicherheit

    01.10.2002
    Rede des deutschen Außenministers vor der 57. UN-Generalversammlung (14. September 2002). mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 5/1976

    VEREINTE NATIONEN Heft 5/1976

    01.10.1976

  • Wir wollen das Gelingen der Reformpolitik Gorbatschows

    Rede des Bundesaußenministers vor der 43. UN-Generalversammlung (28. September 1988)Wir wollen das Gelingen der Reformpolitik Gorbatschows

    01.10.1988
    ›Herr Präsident, meine Damen und Herren, diese Generalversammlung beginnt unter ermutigenden Vorzeichen. Als wir uns hier vor zwölf Monaten versammelt haben, forderte der Krieg zwischen Irak und Iran täglich ungezählte Opfer. In Afghanistan schien… mehr

  • Frieden schaffen mit immer weniger Waffen

    Rede des Bundesaußenministers vor der 38. UN-Generalversammlung (29. September 1983)Frieden schaffen mit immer weniger Waffen

    01.12.1983
    ›Vor zehn Jahren wurde die Bundesrepublik Deutschland Mitglied der Vereinten Nationen. Außenminister Walter Scheel sagte damals an diesem Platz: ›Der Friede kommt an erster Stelle. Die Zeit ist vorbei, in der die Völkergemeinschaft sich damit abfand,… mehr