Menü

Die UN und die Neue Weltordnung

Bei der Vertreibung Iraks aus Kuwait hat der Sicherheitsrat die friedenserzwingende Verantwortung ausgeübt, die ihm 1945 im Kapitel VII der Charta zugedacht worden war. Ist also eine Renaissance der Vereinten Nationen in Sicht, werden sie eine führende Rolle in der von US-Präsidenten George Bush angesteuerten Neuen Weltordnung einnehmen?

Das könnte Sie auch interessieren


  • Zweiter Golfkrieg

    Zwei Jahre danachZweiter Golfkrieg

    01.02.1993
    Zweiter Golfkrieg: Zwei Jahre danach - Strafaktion zum Jubiläum - Tätigkeit der UN in Irak immer wieder behindert - Landgrenze zwischen Irak und Kuwait definitiv festgelegt (1). mehr

  • Rechtsprobleme der United Nations Compensation Commission

    Rechtsprobleme der United Nations Compensation Commission

    01.08.2003
    Besprechung des Buches: Eichhorst, Markus, Rechtsprobleme der United Nations Compensation Commission, Berlin: Duncker & Humboldt 2002. mehr

  • Zweiter Golfkrieg

    Zweiter Golfkrieg

    01.06.1996
    Zweiter Golfkrieg: Fünf Jahre nach dem Waffenstillstand - Künftig ›Öl für Lebensmittel - Schmerzhafte Auswirkungen der Sanktionen - Anerkennung der Souveränität Kuwaits durch Bagdad - Verteilte Rollen im Sicherheitsrat (19). mehr

  • Zweiter Golfkrieg

    Zweiter Golfkrieg

    01.02.1992
    Zweiter Golfkrieg: Ein Jahr danach - Irak unter Kuratel - Vielfältige Überwachungsaufgaben der Vereinten Nationen - Mangelnde Kooperationsbereitschaft Bagdads - A-,B- und C-Waffen - Deutsche Lieferungen stärkten Saddams Kriegspotential (1). mehr

  • Verhandlungen statt Krieg

    Verhandlungen statt Krieg

    01.02.1991
    Aus Anlass des Kriegsausbruchs am Golf gab der Geschäftsführende Vorstand der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen am 21.Januar 1991 folgende Erklärung ab. mehr