Menü

Der Weltpostverein im 110. Jahr Zum XIX. Weltpostkongress (Hamburg 1984)

Am 18. Juni wurde in Hamburg der XIX. Weltpostkongress durch Bundespräsident Karl Carstens feierlich eröffnet. Am 27. Juli soll der Kongress mit der Unterzeichnung der in Hamburg neu erarbeiteten Verträge des Weltpostvereins (frz.: Union postale universelle, engl: Universal Postal Union, UPU) enden. Der Kongress ist die erste Generalversammlung einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen auf deutschem Boden. Dies ist willkommener Anlass, auf den Weltpostverein, seine Geschichte, seine Struktur und seine Tätigkeit einzugehen, zumal der deutsche Generalpostmeister Heinrich von Stephan die entscheidenden Anstöße dazu gegeben hat, dass am 9. Oktober 1874 in Bern der Weltpostverein gegründet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Die Internationale Fernmelde-Union

    Die Internationale Fernmelde-Union

    01.04.1979
    Als die mit 114 Jahren älteste internationale Organisation überhaupt kann man die Internationale Fernmelde-Union (ITU: International Telecommunication Union, UIT: Union Internationale des Telecommunications) ansehen. Sie geht auf die durch den… mehr

  • Ostmeer oder Japanisches Meer

    Achte Konferenz der Vereinten Nationen zur Standardisierung geographischer NamenOstmeer oder Japanisches Meer

    01.02.2003
    Geographische Namen: Staatenkonferenz in Berlin – Geoinformatik für Entwicklungsländer – Wirtschaftlicher Nutzen der Standardisierung – Vereinheitlichung der Aussprache von Namen – Zweisprachigkeit in der Lausitz. mehr

  • UPU

    UPU

    01.10.1984
    UPU: Erster Weltpostkongress auf deutschem Boden - Kontroversen um Südafrika und Israel - Päckchen ins Ausland dürfen mehr wiegen (49). mehr

  • Terminologiefragen III

    Terminologiefragen III

    01.08.1978
    Terminologiefragen III: Sonderorganisationen oder Spezialorganisationen? (41). mehr

  • Von der Schwierigkeit, für ADN zu berichten

    Von der Schwierigkeit, für ADN zu berichten

    01.04.1994
    Mehr als drei Jahrzehnte liegt es zurück, daß ich im September 1963 als Bürger eines für den größten Teil der Welt nicht existenten Staates New Yorker Boden betrat, um als Sonderkorrespondent des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes (ADN) über… mehr