Menü

Bundesrepublik und Internationale Arbeitsorganisation Beteiligung am Technischen Hilfeleistungsprogramm der IAO

Seit nunmehr 45 Jahren bemüht sich die Internationale Arbeitsorganisation (International Labour Organization, ILO), die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer in allen Ländern der Welt zu verbessern. Die IAO ist eine gemeinsame Einrichtung von Regierungen, Arbeitgebern und Arbeitnehmern aus 110 selbständigen Staaten und beschäftigt heute in ihrem Genfer Hauptamt mehr als 1000 Mitarbeiter. Neben ihrer Tätigkeit als Forschungs- und Informationszentrum für alle Fragen des Arbeitslebens wurden nach 1930 Sachverständige zur Beratung über Probleme der Gewerbeaufsicht, der Sozialversicherung und der Berufsausbildung in viele Mitgliedstaaten entsandt und Fachkräften aus diesen Ländern die Gelegenheit geboten, durch Besuche in Ländern mit beispielhaften Einrichtungen auf diesen Gebieten und durch die Teilnahme an den von der IAO veranstalteten Seminaren ihre Fachkenntnisse zu erweitern. Unter dem neuen Namen „Entwicklungshilfe" hat dieser Zweig der Tätigkeit der IAO nach 1946 einen bedeutenden Aufschwung genommen, als die IAO den Status einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen erhielt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

    Der lange Weg zu internationalen Standards für ein besseres LebenMenschenwürdige Arbeitsbedingungen

    11.08.2016
    Wer Arbeitsplätze schafft, der bekämpft Armut - diese Formel ist leider zu simpel. Denn nicht jede Arbeit ist auch gute Arbeit. Die Eine-Welt-Presse befasst sich mit der Frage, wie menschenwürdige Arbeitsbedingungen aussehen und welchen Beitrag die… mehr

  • Titelseite des Berichts mit einem grünen, geschwungenen Blatt

    ILO übernimmt Verantwortung für eine grüne Arbeitswelt

    16.07.2017
    Nicht ohne Grund wird der Klimawandel meistens am vorindustriellen Niveau gemessen. Die Arbeitswelt ist eine fundamentale Ursache für die globale Erwärmung. Guy Ryder, Generaldirektor der Internationale Arbeitsorganisation (ILO), hat auf der… mehr

  • Zukunft der Arbeit – Zukunft der ILO

    26.02.2019
    Die ILO feiert ihr 100-jähriges Jubiläum – Zeit für eine Neuorientierung, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnen zu können. mehr

  • Internationaler Schutz sozialer Rechte

    Internationaler Schutz sozialer Rechte

    01.10.2003
    Besprechung des Buches: Wagner, Niklas Dominik, Internationaler Schutz sozialer Rechte. Die Kontrolltätigkeit des Sachverständigenausschusses der IAO, Baden-Baden: Nomos 2002. mehr

  • Ansätze zu einer neuen entwicklungspolitischen Konzeption auf der IAO-Weltkonferenz

    Ansätze zu einer neuen entwicklungspolitischen Konzeption auf der IAO-Weltkonferenz

    01.06.1976
    Wenn sich im Juni dieses Jahres die Vertreter nationaler Regierungen, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen in Genf zur IAO-Weltbeschäftigungskonferenz treffen, werden sie mit einem Dokument konfrontiert, das bisher in keinem Lager große Freude… mehr