Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Gesundheit

Ihre Suche ergab 57 Treffer / Suche zurücksetzen

11-20 von 57 Ergebnissen


  • Sozialpakt: 54. bis 56. Tagung 2015

    30.08.2016
    - Erste Individualbeschwerden entschieden - Abbau des Rückstands bei Staatenberichten - Flüchtlinge, Korruptionsbekämpfung und medizinische Versorgung mehr

  • Weltgesundheitsorganisation

    01.04.1978
    Weltgesundheitsorganisation: 30 Jahre im Dienste der Menschheit - Entstehung - Erfolge - Probleme (16). mehr

  • Weltraumausschuss | Tagungen 2022

    20.02.2023
    - Satellitenabschuss unterminiert Nachhaltigkeitsrichtlinien - Register für Weltraumgegenstände unter Druck - Resolution zu Weltraum und globaler Gesundheit mehr

  • Übereinkommen von Minamata über Quecksilber: Staatenkonferenz 2013

    25.06.2014
    - Zehn Jahre Verhandlungsvorlauf - 97 Staaten Unterzeichner - Erfolgreiche internationale Umweltdiplomatie mehr

  • Praktische Darstellung der Behandlung im Seminarraum vor medizinischem Personal.

    COVID-19 und das Krisenmanagement der WHO

    19.04.2021
    Der Vorwurf einer vermeintlichen China-Hörigkeit verkennt das Dilemma der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Kampf gegen Infektionskrankheiten. Trotz eingeschränkter Handlungsmöglichkeiten hat die COVID-19-Pandemie die essenzielle Rolle der… mehr

  • Entladung von Impfstoffpaketen auf dem Flughafen in Benin.

    Aufhebung des Patentschutzes für COVID-19-Impfstoffe? Ja!

    19.04.2021
    Anne Jung fordert, dass Arzneimittel als globale öffentliche Güter behandelt werden, um die COVID-19-Pandemie gerecht zu bekämpfen. Han Steutel lehnt die Aufhebung des Patentschutzes ab, da Forschung behindert und das Problem der noch fehlenden… mehr

  • Nur gemeinsam zum Ziel

    19.04.2021
    Im Globalen Süden hat die COVID-19-Pandemie die Gesundheit der Bevölkerungen, den Zusammenhalt sowie die Resilienz der Gesundheitssysteme angegriffen. Das Management solcher Gesundheitskrisen braucht starke öffentlich-private Partnerschaften… mehr

  • Der wachsende Einfluss privater Stiftungen

    19.04.2021
    Private Stiftungen haben während der COVID-19-Pandemie ihre Stärken genutzt. Angesichts des großen Einflusses insbesondere der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung stellen sich mit Blick auf Legitimität und Funktionsfähigkeit globaler… mehr

  • Drei Fragen an Bernhard Schwartländer

    19.04.2021
    Wie lange wird der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aufgrund von COVID-19 ausgerufene ›internationale Gesundheitsnotstand‹ noch andauern? - Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Bernhard Schwartländer, beigeordneter Generaldirektor… mehr

  • COVID-19 und die internationale Bewältigung multipler Krisen

    21.06.2021
    Die Corona-Pandemie zeigt die Bedeutung internationaler Organisationen wie der Weltgesundheits- organisation (WHO). Sie ist mitsamt ihrer Bewältigung ein Teil multipler globaler Krisen wie dem Klima- wandel. Multilaterale Lösungen versprechen… mehr