Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Menschenrechtserklärungen/-übereinkommen

Ihre Suche ergab 371 Treffer / Suche zurücksetzen

71-80 von 371 Ergebnissen


  • 34. bis 36. Tagung 2006 Frauenrechtsausschuss

    17.12.2007
    - Eine zusätzliche Tagung pro Jahr - Entscheidung zu Fall von Sterilisierung ohne Zustimmung in Ungarn mehr

  • Mehr Individualbeschwerden Menschenrechtsausschuß: 80.-82. Tagung

    01.04.2005
    Auf seinen drei Tagungen im Jahr 2004 konzentrierte sich der Menschenrechtsausschuß zum Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte besonders auf Möglichkeiten seine Arbeitsmethoden zu verbessern und in Zusammenarbeit mit anderen… mehr

  • Minderheiten in ihren Rechten bedroht Sozialpakt: 32. und 33. Tagung

    01.06.2005
    32. und 33. Tagung des CESCR im Jahr 2004: Beratungen über Fakultativprotokoll und Reformvorschläge – Diskriminierung der Roma in Griechenland, Italien, Litauen und Spanien – illegale Enteignungen und Räumungen in Griechenland im Vorfeld der… mehr

  • Benachteiligung im Arbeitsleben Frauenrechtsausschuß: 30. und 31. Tagung

    01.06.2005
    30. und 31. Tagung des CEDAW im Jahr 2004: Erste Individualbeschwerde behandelt – kein Wahlrecht für Kuwaiterinnen – Säureanschläge in Bangladesch – negative Folgen der Agenda 2010 auf Deutschlands Frauen befürchtet. mehr

  • Kinder stärker gesetzlich abgesichert Rechte des Kindes: 35., 36. und 37. Tagung

    01.06.2005
    35., 36. und 37. Tagung des CRC im Jahr 2004: Zwei-Kammer-System ab 2005 – Geiseldrama von Beslan – Kopftuchverbot in Deutschland kritisiert – 20 000 Kinder vom Bürgerkrieg in Liberia betroffen – schlechte Lebensbedingungen für Kinder in… mehr

  • Richtlinien für Berichte Anti-Folter-Ausschuß: 32. und 33. Tagung

    01.06.2005
    32. und 33. Tagung des CAT im Jahr 2004: Doppelstandards bei Kriegsverbrechern in Kroatien – Todesfälle in deutschem Polizeigewahrsam – weiterhin Amnestie für Verbrechen während Pinochet-Diktatur – weniger Straflosigkeit in Argentinien – erstmals… mehr

  • Der CEDAW und seine Arbeitsmethoden: Probleme, Herausforderungen und mögliche Lösungen Reform der Vertragsorgane des Menschenrechtsschutzes

    01.02.2004
    Die Arbeitsmethoden der bisher sechs aktiven Menschenrechtsvertragsausschüsse, die den Menschenrechtspakten und -übereinkommen der Vereinten Nationen als Kontroll- und Durchführungsorgane zugeordnet sind, werden seit vielen Jahren von… mehr

  • Die deutsch-französische Initiative zum Verbot des Klonens von Menschen Um ein nicht-universelles Menschenrecht

    01.02.2004
    Zwei Jahre nach ihrem Start befindet sich die in den Vereinten Nationen vorgetragene deutsch französische Initiative zur möglichst umfassenden Ächtung des Klonens von Menschen in der Sackgasse. Zutiefst darüber gespalten, ob neben dem… mehr

  • 62. und 63. Tagung des CERD Wiederaufnahme des Dialogs

    01.05.2004
    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 62. und 63. Tagung des CERD – Sammelberichte – Tschetschenen in Rußland, Russen in Lettland – Berber in Marokko und Tunesien – Samen in Finnland – Bahai in Iran. mehr

  • Nach dem Inkrafttreten der Konvention zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer Staatliche Souveränität und Schutz der Arbeitsmigranten

    01.05.2004
    Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeitsmigranten stellen sich oftmals als eine »stille Krise der Menschenrechte« dar. So Prasad Kariyawasam aus Sri Lanka, Vorsitzender des Ausschusses zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer und… mehr