Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Rubrik Hauptbeiträge

Ihre Suche ergab 1454 Treffer / Suche zurücksetzen

21-30 von 1454 Ergebnissen


  • Die Internationale Finanz-Corporation (IFC) Geschäftszweck: Förderung des privaten Sektors

    01.10.1999
    Die Partnerschaft zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor ist ein Konzept, das im internationalen Diskurs der letzten Jahre zunehmend an Gewicht gewonnen hat. Für die in Washington ansässige Internationale Finanz-Corporation… mehr

  • Das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (UNV) Neue Anschrift: Bundesstadt Bonn

    01.12.1996
    Die Räumlichkeiten der Vereinten Nationen in Bonn wurden am 20. Juni 1996 von Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali eingeweiht, womit erstmals ein UN-Spezialorgan seinen Sitz in Deutschland nahm. Im Jahr seines silbernen Jubiläums stellte das… mehr

  • Die Bestimmung des Rechtscharakters unter Verwendung von Artikel 38 des IGH-Statuts Zur Rechtsverbindlichkeit von Willensakten der Generalversammlung

    01.12.1979
    Können die Resolutionen und Deklarationen der Generalversammlung als Ausdruck der gemeinschaftlichen Willensbildung der Vereinten Nationen einen Beitrag zur Erzeugung von positivem Völkerrecht leisten? Das Völkerrecht unterscheidet wie das… mehr

  • Die Statistik bei den Vereinten Nationen

    01.08.1964
    Zahlen sind in vielen Fällen das einfachste, übersichtlichste und eindrucksvollste Mittel zur Darstellung verwickelter Verhältnisse. Die Statistik ermöglicht es, die Fülle und Vielgestaltigkeit sozialer und wirtschaftlicher Tatbestände und… mehr

  • Zur Konvention über die Nichtanwendbarkeit gesetzlicher Verjährungsfristen auf Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit Über die Unverjährbarkeit von Kriegs- und Humanitätsverbrechen

    01.02.1969

  • Wie sehr umstritten die Verabschiedung neuer multilateraler Vereinbarungen sein kann, zeigten die abschließenden Verhandlungen zum UN-Migrationspakt, die im Dezember 2018 in Marrakesch, Marokko stattfanden.

    Krise des Multilateralismus – Krise der Vereinten Nationen?

    19.02.2019
    Der Multilateralismus ist in der Krise. Staaten ziehen sich aus Verträgen zurück, missachten festgelegte Regeln und entwickeln keine neuen Normen. Populistische und autokratische Bewegungen tragen genauso zur Krise bei wie internationale… mehr

  • Deutschlands Einsatz für Frauen, Frieden und Sicherheit

    23.02.2021
    Während seiner nichtständigen Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat setzte sich Deutschland unter anderem für das Thema Geschlechtergerechtigkeit ein. Die COVID-19-Pandemie erschwert es jedoch, die Ziele der Agenda für Frauen, Frieden und… mehr

  • Bilanz des Deutschen Vorsitzes in der Kommission für Friedenskonsolidierung im Jahr 2010 Friedenskonsolidierung – Zukunftsherausforderung der UN

    26.08.2011
    Im Jahr 2010 wurde die UN-Kommission für Friedenskonsolidierung (Peacebuilding Commission) fünf Jahre nach ihrer Gründung einer Überprüfung unterzogen. Deutschland hatte in diesem Jahr den Vorsitz der Kommission inne und schuf einen Fahrplan für… mehr

  • Wie die Berichte über die menschliche Entwicklung die Welt verändern

    25.02.2015
    Durch die Berichte über die menschliche Entwicklung (HDR) fördert das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) die Idee der ›menschlichen Entwicklung‹ bereits seit 25 Jahren. Das Konzept ›menschliche Entwicklung‹ hat zum Ziel, die… mehr

  • Die beiden Fakultativprotokolle zu dem Übereinkommen über die Rechte des Kindes Mehr Schutz für die Schutzlosen

    01.05.2002
    Das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (nachfolgend abgekürzt: Übereinkommen oder CRC) vom 20. November 1989 hat sich, gemessen an seiner Akzeptanz in der Staatenwelt, zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des internationalen… mehr