Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Autor/Hrsg. Rosenow, Patrick

Ihre Suche ergab 33 Treffer / Suche zurücksetzen

21-30 von 33 Ergebnissen


  • Titelseite von Heft 3/2017

    »Reform ist ein Prozess, kein Ereignis.«

    03.07.2017
    Kurz nach seiner Vereidigung sprach UN-Generalsekretär António Guterres von einer notwendigen Reform der Vereinten Nationen. Die Organisation müsse »wendiger und effizienter« werden, damit sie auf die aktuellen Konflikte rascher und angemessener… mehr

  • Die Macht der Sprache

    24.02.2020
    Sprachen sind der elementare Bestandteil multilateraler Verhandlungen. Weltweit gibt es etwa 7000 von ihnen, aber aus rein praktischen Gründen kann es nur eine Auswahl von Sprachen geben, mit denen die Delegierten und UN-Bediensteten im UN-System… mehr

  • Die Titelseite der Ausgabe 2/2017

    Zusammenarbeiten, aber wie?

    27.04.2017
    Amnesty International, Greenpeace oder der World Wide Fund for Nature – sie alle sind bekannte Beispiele für die international organisierte Zivilgesellschaft. Seit der Gründung der Vereinten Nationen hat die Anzahl der bei den UN akkreditierten… mehr

  • Prävention statt Reaktion

    12.08.2017
    UN-Generalsekretär António Guterres meint es ernst: Die Schaffung eines neuen Büros der Vereinten Nationen für die Bekämpfung des Terrorismus ist ein wichtiger Schritt, um dem globalen Phänomen des Terrorismus zu begegnen. Wie es um die… mehr

  • Die beste Waffe gegen Aufrüstung: Vertrauen

    28.04.2020
    Die weltweiten Militärausgaben stiegen im zweiten Jahr in Folge. Dies ist ein beunruhigender Trend, der die internationale Stabilität gefährden kann. Mit der Frage, wie die Vereinten Nationen eine globale militärische Aufrüstung aufhalten können,… mehr

  • Nur flüchtige Antworten?

    17.10.2017
    Die Welt ist in Bewegung: Gegenwärtig befinden sich laut den Vereinten Nationen weltweit über 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Das entspricht einem Anstieg von über 200 Prozent im Vergleich zum Jahr 2000. Diese Menschen sind aufgrund… mehr

  • Taten statt warten

    25.06.2020
    In welchen Themenfeldern Krisenprävention nötig ist und wie sie aussehen kann, um eine anfängliche Krise erst gar nicht zu einem gewaltsamen Konflikt werden zu lassen, dies zeigen die Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe zeigen auf. mehr

  • Die letzte Hoffnung der Menschheit

    20.08.2020
    Die Zunahme globaler Probleme, eine strukturelle Unterfinanzierung, die Infragestellung multilateraler Zusammenarbeit durch einzelne Staaten sowie die COVID-19-Pandemie fordern die in der UN-Charta im Jahr 1945 beschlossenen Ziele und Grundsätze… mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 20013/5 Titelblatt

    – die UN-Botschafterinnen unter Barack Obama Von Rice zu Power

    21.10.2013
    Die USA sind eines der einflussreichsten Mitglieder der Vereinten Nationen. Ihre Haltung zur Weltorganisation ist daher für deren Handlungsspielraum maßgeblich. Nach acht Jahren der Regierung George W. Bush von 2001 bis 2009, die von einer… mehr

  • Cover des Hefte 5/2020

    Eine notwendige Vision

    08.10.2020
    Es war ein historisches Ereignis: Vor fünf Jahren wurden die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) und mit ihr die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen feierlich verabschiedet.… mehr