Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Schutzverantwortung/Responsibility to Protect

Ihre Suche ergab 37 Treffer / Suche zurücksetzen

11-20 von 37 Ergebnissen


  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/2 Titelbild

    Die Vereinten Nationen und das Ende des Bürgerkriegs in Sri Lanka An der Verantwortung gescheitert?

    19.04.2013
    Im Mai 2009 endete der 27 Jahre dauernde Bürgerkrieg in Sri Lanka durch die militärische Niederlage der tamilischen Rebellen. Die Reaktion der Vereinten Nationen während der letzten Monate dieses Krieges war unangemessen und hat unzählige… mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/03 Titelbild

    Interview mit Patricia O’Brien, UN-Untergeneralsekretärin für Rechtsangelegenheiten »In Syrien finden Kriegsverbrechen statt«

    20.06.2013
    Interview mit Patricia O’Brien, UN-Untergeneralsekretärin für Rechtsangelegenheiten und UN-Rechtsberaterin, über sensible Themen der Rechtsberatung, Immunität des UN-Personals, die Schutzverantwortung (Responsibility to Protect – R2P) in Syrien… mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 20013/5 Titelblatt

    Die Sache mit der Schutzverantwortung

    21.10.2013
    Es stimmt schon, die Vereinten Nationen haben keinen guten Ruf. Auch im Syrien-Konflikt galten sie wieder als gelähmt, nachdem Russland und China im Sicherheitsrat ihr Veto gleich dreimal gegen Resolutionen eingelegt hatten, mit denen Sanktionen… mehr

  • Eine völkerrechtliche Betrachtung UN-Maßnahmen gegen Libyen

    01.07.2011
    Rasch und entschlossen haben die Vereinten Nationen auf die Krise in Libyen im Februar 2011 reagiert. Der Sicherheitsrat hat ein Waffenembargo und Sanktionen verhängt, die Situation an den Internationalen Strafgerichtshof überwiesen, die… mehr

  • Interview mit Alain Le Roy, dem ehemaligen UN-Untergeneralsekretär für Friedenssicherungseinsätze »Keine Armee der Welt ist dafür ausgebildet, Zivilisten zu schützen«

    20.12.2011
    Interview mit Alain Le Roy, dem ehemaligen UNUntergeneralsekretär für Friedenssicherungseinsätze, zur Überforderung in der Friedenssicherung, sexuellem Missbrauch, dem Schutz von Zivilisten, dem Mangel an Ressourcen, dem ›New Horizon‹-Prozess… mehr

  • Syrien-Krise: Verantwortung liegt beim UN-Sicherheitsrat

    21.12.2012
    Ein Ende des Syrien-Konflikts ist nicht abzusehen. Im Sicherheitsrat verhindern Russland und China seit Monaten ein schärferes Vorgehen. Die Generalversammlung hat die Gewalt auf beiden seiten verurteilt und zu einem Ende aufgerufen. Eine… mehr

  • Eine völkerrechtliche Betrachtung Der Konflikt in Syrien

    21.12.2012
    Wenige Monate nach Beginn der arabischen Aufstände im Frühjahr 2011 kam es auch in Syrien zu Protesten, Demonstrationen und Unruhen. Die Organe der Vereinten Nationen versuchen, auf den Konflikt zu reagieren. In ihrem Handeln stehen vor allem der… mehr

  • Brasilien als Normunternehmer: die ›Responsibility While Protecting‹

    21.12.2012
    Im September 2011 brachte Brasilien das Konzept der ›Verantwortung beim Schützen‹ (Responsibility While Protecting) in die Vereinten Nationen ein. Nach einem Jahr der Diskussion zeigt sich zweierlei: Zum einen hat Brasilien mit seinem Vorstoß die… mehr

  • Tätigkeit 2011 Sicherheitsrat

    28.06.2012
    - Zwei neue Friedensmissionen und eine politische Mission eingesetzt - Militärisches Eingreifen zum Schutz von Zivilisten autorisiert - Reformbemühungen stagnieren weiterhin mehr

  • Deutschlands Rolle bei der Weiterentwicklung des Völkerrechts

    17.12.2013
    Vierzig Jahre nach dem Beitritt beider deutscher Staaten zu den Vereinten Nationen spielt Deutschland heute eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung des Völkerrechts. Im Bewusstsein seiner wechselvollen Rollen im 19. und 20. Jahrhundert und… mehr