Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Rubrik Hauptbeiträge

Ihre Suche ergab 1464 Treffer / Suche zurücksetzen

141-150 von 1464 Ergebnissen


  • Die Erklärung von Manila zur friedlichen Streitbeilegung Stillstand unter der Flagge des Fortschritts

    01.08.1983
    Zum Abschluss der diesjährigen Tagung des Sonderausschusses für die Charta der Vereinten Nationen und die Stärkung der Rolle der Organisation (im folgenden kurz: Charta-Ausschuss) stellte dessen Vorsitzender, der Ägypter Elaraby, lapidar fest,… mehr

  • Zur Erweiterung des Katalogs der Menschenrechte

    01.02.1978
    Zehn Jahre nach ihrer Annahme durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen sind 1976 die beiden Menschenrechtspakte in Kraft getreten. Dieses bedeutende Ereignis im internationalen Menschenrechtsschutz regt an zu einer Einschätzung der… mehr

  • Friedliche Koexistenz oder freundschaftliche Beziehungen?

    01.12.1964
    Das Schlagwort „friedliche Koecistenz", nämlich zwischen Staaten mit unterschiedlichen Gesellschaftsordnungen, konkret vor allem zwischen den kapitalistischen und sozialistischetn Ländern, beherrscht die kommunistische Außenpolitik. Was ist an… mehr

  • Aufgaben und Arbeiten des Weltraumausschusses der Vereinten Nationen Direktfernsehen - Fernerkundung - Mondvertrag

    01.12.1977
    Zwanzig Jahre nach dem Start des ersten künstlichen Satelliten erscheint es angebracht, eine Ubersicht über den gegenwärtigen Stand der Befassung der Vereinten Nationen mit Weltraumfragen - für die die Generalversammlung 1959 den… mehr

  • Das ›Soft Law‹ im Bereich der sozialen Sicherung

    12.04.2019
    Mit der Empfehlung über einen sozialen Basisschutz hat die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Rechts auf soziale Sicherheit geleistet. Auch wenn es sich dabei ›nur‹ um ein rechtlich nicht bindendes… mehr

  • Der wachsende Einfluss privater Stiftungen

    19.04.2021
    Private Stiftungen haben während der COVID-19-Pandemie ihre Stärken genutzt. Angesichts des großen Einflusses insbesondere der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung stellen sich mit Blick auf Legitimität und Funktionsfähigkeit globaler… mehr

  • Auf dem Weg zu einer neuen Erklärung der Vereinten Nationen zu einem Menschenrecht auf Frieden Ein Menschenrecht auf Frieden?

    21.10.2011
    In den letzten Jahren zeigen sich bei den Vereinten Nationen mehr und mehr Berührungspunkte zwischen den beiden großen Themen Frieden und Menschenrechte, auch wenn diese institutionell weiterhin getrennt voneinander diskutiert werden. Der Beitrag… mehr

  • Die Beobachtermission am Sitz der UNO Vom Katzentisch an die Prominententafel

    24.10.1985
    Zu Beginn der fünfziger Jahre konnte man zwar schon mit zwei Zwischenlandungen in die Neue Welt hinüberfliegen, doch die Angehörigen des Auswärtigen Dienstes der jungen Bundesrepublik Deutschland wurden per Schiff an ihre Dienstorte jenseits des… mehr

  • Pérez de Cuéllar in Deutschland

    01.08.1983
    Kein die Medien beherrschendes Ereignis, aber - im zehnten Jahr der Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen - doch etwas mehr als nur diplomatische Routine: Auf Einladung der Bundesregierung stattete der Generalsekretär der Vereinten Nationen im… mehr

  • Neue Perspektiven weltweiter Verwirklichung der Menschenrechte Die Bundesrepublik Deutschland und die Menschenrechtspakte der Vereinten Nationen

    01.02.1978
    Von der weiteren Öffentlichkeit in der Bundesrepublik war bis vor kurzem das Inkrafttreten der beiden Menschenrechtspakte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1966 kaum zur Kenntnis genommen worden. Erst neuerdings scheint die Diskussion über die… mehr