Menü

VEREINTE NATIONEN Heft 6/2001

Inhaltsverzeichnis

Preis: 13,00 €
ISSN: 0042-384X

Das könnte Sie auch interessieren


  • Entwicklungslinien im Völker(Straf)recht

    Entwicklungslinien im Völker(Straf)recht

    17.04.2009
    Buchbesprechung von: Gerd Hankel (Ed.) Die Macht und das Recht. Völkerrecht und Völkerstrafrecht am Beginn des 21. Jahrhunderts mehr

  • Hilferufe aus Den Haag

    05.05.2019
    Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat die Einleitung von offiziellen Ermittlungen zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen in Afghanistan abgelehnt. Der offizielle Grund: Mangel an Unterstützung und Ressourcen. Ein… mehr

  • Wahrheitsfindung im internationalen Gerichtssaal

    Die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und RuandaWahrheitsfindung im internationalen Gerichtssaal

    20.02.2009
    Das Völkerstrafrecht hat mit der Einrichtung der beiden Ad-hoc-Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda, vor allem aber mit dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH), enorme Fortschritte gemacht. Doch erfüllen die… mehr

  • Hybridgerichte – eine neue Generation internationaler Strafgerichte (I)

    Der Sondergerichtshof für Sierra LeoneHybridgerichte – eine neue Generation internationaler Strafgerichte (I)

    14.04.2008
    Mit der Schaffung so genannter Hybridgerichte ist eine neue Generation internationaler Strafgerichte entstanden, die sich vor allem durch die Einbindung des Tatortstaats von den bisherigen Modellen internationaler Strafgerichte unterscheidet. Wie das… mehr

  • Kämpferin gegen die Gummiwand

    Kämpferin gegen die Gummiwand

    19.10.2009
    Buchbesprechung von: Carla Del Ponte: Im Namen der Anklage. Meine Jagd auf Kriegsverbrecher und die Suche nach Gerechtigkeit, Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2009. mehr