Menü

VEREINTE NATIONEN Heft 6/1990

Inhaltsverzeichnis

Preis: 10,00 €
ISSN: 0042-384X

Das könnte Sie auch interessieren


  • Kurdistan - ein ungelöstes Problem im Mittleren Osten

    Von Unabhängigkeitsstreben, Uneinigkeit und UnterdrückungKurdistan - ein ungelöstes Problem im Mittleren Osten

    01.12.1990
    Die Probleme der Kurden und der kurdischen Siedlungsgebiete gehören zu den schwierigsten im Nahen und Mittleren Osten - in einer Region, die ohnehin an Konflikten überaus reich ist. Es handelt sich nicht einfach um einen politischen oder ethnischen… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 4/1991

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/1991

    01.08.1991

  • Nachkriegszeit: Vereinte Nationen zwischen ziviler und militärischer Weltordnung

    Nachkriegszeit: Vereinte Nationen zwischen ziviler und militärischer Weltordnung

    01.08.1991
    Die internationale Politik wird von den entwickelten kapitalistischen Ländern geprägt; das westliche System steht ohne Alternative da. Dies scheint das Resultat der Implosion des ›real existierenden Sozialismus‹ zu sein, und dies ist auch im Krieg… mehr

  • Bagdad: ein Platz zwischen Kirkuk und Kerbala

    Bagdad: ein Platz zwischen Kirkuk und Kerbala

    01.08.1991
    Bagdad, Kirkuk, Kerbala - drei irakische Städte und Regionen, die unterschiedliche historische, kulturelle, politische und demographische Dimensionen verkörpern. Eindrucksvoller als der achtjährige irakisch-iranische Krieg hat die Krise um Kuwait mit… mehr

  • Saddam Husseins zweites Abenteuer

    Iraks Überfall auf KuwaitSaddam Husseins zweites Abenteuer

    01.12.1990
    Für Bernard Lewis, einen hervorragenden Kenner der arabischen Welt und emeritierten Professor der Universität Princeton in den Vereinigten Staaten, war Gamal Abdel Nasser ein Gentleman; Saddam Hussein hingegen sei ein Rohling, ein Bösewicht. Lewis… mehr