Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • Israel, UNESCO und die öffentliche Meinung

    Israel, UNESCO und die öffentliche Meinung

    01.12.1975
    Entscheidungen der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York und der Generalkonferenz der UNESCO in Paris, die direkt oder indirekt Israel betrafen, haben im Spätherbst 1974 ein weltweites Echo hervorgerufen. Auch in der Bundesrepublik… mehr

  • Der Nahost-Konflikt in der UNESCO

    Der Nahost-Konflikt in der UNESCO

    19.06.2018
    Wie im gesamten System der Vereinten Nationen löst der Nahost-Konflikt auch in der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) Konfrontationen aus. Die angekündigten Austritte der USA und Israel aus der UNESCO… mehr

  • Nach dem Krieg: Wie geht es weiter im Gaza-Streifen?

    15.12.2014
    Im Sommer 2014 wütete 50 Tage lang ein Krieg im Gaza-Streifen. Es war der dritte Gaza-Krieg innerhalb von sechs Jahren. Im Interview mit der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN spricht Pierre Krähenbühl, Generalkommissar des Flüchtlingshilfswerks UNRWA,… mehr

  • Solidarität mit Palästina

    23.12.2014
    Was bleibt, wenn diesen Monat das 'Internationale Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk' endet? Die Chancen, dass der Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern wieder angestoßen wird, stehen im Moment schlecht. Nach den… mehr

  • Streitschrift für den Mauerbau

    Streitschrift für den Mauerbau

    19.04.2013
    Besprechung von: Daniel Eckstein: Die Vereinbarkeit der De-Facto-Annexion mit dem Völkerrecht. Dargestellt am Beispiel der israelischen Sperranlage. Zugleich eine Analyse des IGH-Gutachtens vom 9. Juli 2004 mehr