Menü

VEREINTE NATIONEN HEFT 2/2017 Die Zivilgesellschaft und die Vereinten Nationen

Inhaltsverzeichnis
Die Titelseite der Ausgabe 2/2017

Preis: 13,00 €
ISSN: 0041-384 X

Das könnte Sie auch interessieren


  • »Die UN können es sich nicht erlauben, neutral zu bleiben.«

    »Die UN können es sich nicht erlauben, neutral zu bleiben.«

    27.04.2017
    Interview mit Maina Kiai, UN-Sonderberichterstatter für Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit, über den Handlungsraum der Zivilgesellschaft, die Bedrohung der Menschenrechte und Terrorismus, Musterstaaten und die Rolle der Vereinten Nationen. mehr

  • Menschenrechtsschutz durch eine starke Zivilgesellschaft

    Menschenrechtsschutz durch eine starke Zivilgesellschaft

    27.04.2017
    Der Beitrag analysiert das präventive Potenzial der Zivilgesellschaft für die Nichtwiederholung systematischer Menschenrechtsverletzungen. Im Mittelpunkt stehen drei Elemente zur Stärkung der Zivilgesellschaft, die ein förderliches Umfeld schaffen,… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 1/1973

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/1973

    01.02.1973

  • Chile

    SonderberichterstatterChile

    01.02.1981
    Chile-Sonderberichterstatter der Menschenrechtskommission sieht weitere Verschlechterung der Lage (13). mehr

  • Afghanistan:

    Konsequenzen des Scheiterns der NATOAfghanistan:

    19.10.2009
    Schon am 11. September 2001 hat der amerikanische Präsident George W. Bush in seiner Ansprache an die Nation den Krieg gegen den Terrorismus proklamiert, damit sein Land zum Weltsouverän ausgerufen und so die Souveränität einzelner Staaten… mehr