Menü

VEREINTE NATIONEN Heft 1/2015

Inhaltsverzeichnis

Preis: 13,00 €
ISSN: 0041-384 X

Das könnte Sie auch interessieren


  • Zwölf Jahre Internationaler Strafgerichtshof – ein Rückblick

    Zwölf Jahre Internationaler Strafgerichtshof – ein Rückblick

    31.10.2014
    Der Beitrag bewertet, wie sich der Internationale Strafgerichtshof seit seiner Einrichtung im Jahr 2002 entwickelt hat, welchen Schwierigkeiten er ausgesetzt war und ist und welche Erwartungen man legitimer Weise an ein Weltstrafgericht haben kann.… mehr

  • Menschenrechtsrat

    Tagungen 2011Menschenrechtsrat

    07.05.2012
    - Libyen suspendiert und wieder aufgenommen - Drei Sondertagungen zu Syrien - Neue Ländermandate zu Côte d’Ivoire und Iran - Erstmals Resolution zu sexueller Orientierung mehr

  • Von Libyen zu Syrien: Aufstieg und Untergang der humanitären Intervention?

    Von Libyen zu Syrien: Aufstieg und Untergang der humanitären Intervention?

    25.02.2015
    Im Zuge des ›Arabischen Frühlings‹ kam es in Libyen und in Syrien zu Unruhen, die sich zu Bürgerkriegen ausweiteten. Während in Libyen militärisch interveniert wurde, um drohende Massenverbrechen zu verhindern, wurde in Syrien, wo bislang mehr als… mehr

  • Bundesaußenminister Steinmeier, die Preisträger Kane und de Mistura, DGVN-Vorsitzender Dzembritzki

    Bericht zur Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2016

    07.12.2016
    Drei Jahre nach der letztmaligen Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille an Professor Benjamin Ferencz und den Internationalen Strafgerichtshof wurden mit ebendieser am 22. November 2016 erneut bedeutende Persönlichkeiten für ihren Einsatz zur… mehr

  • Ein Junge hält die Hand seines Vater in der zerstörten syrischen Stadt Homs

    Die Vereinten Nationen und der schwere Weg zum Frieden in Syrien

    08.03.2016
    Der Krieg in Syrien fordert seit 2011 das Leben vieler Zivilisten und treibt Menschen zur Flucht. Die Vereinten Nationen haben schon bald nach Beginn des Konflikts versucht an einer friedlichen Lösung zu arbeiten - bis jetzt mit mäßigem Erfolg. Ein… mehr