Menü

Zur Rechtmäßigkeit des Al-Qaida-Sanktionsregimes

Besprechung des Buches: John Beuren, Das Al Qaida-Sanktionsregime als Ausübung supranationaler Kompetenzen durch den Sicherheitsrat, Berlin: Duncker & Humblot GmbH 2016

Das könnte Sie auch interessieren


  • Terrorismusbekämpfung bei den Vereinten Nationen

    Der Al-Qaida-Sanktionsausschuss unter deutschem Vorsitz 2011/2012Terrorismusbekämpfung bei den Vereinten Nationen

    20.06.2013
    In der Praxis des Al-Qaida-Sanktionsausschusses des UN-Sicherheitsrats treffen die Maxime politischer Ermessensfreiheit im Handeln des Sicherheitsrats und der Anspruch Betroffener auf Rechtsschutz unvermittelt aufeinander. Die bislang zögerliche… mehr

  • UN und Terrorismus

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/2009UN und Terrorismus

    15.06.2009

  • Späte Gerechtigkeit für Lockerbie

    Libyen: Parallele Befassung von Sicherheitsrat und Internationalem GerichtshofSpäte Gerechtigkeit für Lockerbie

    01.02.2000
    Sicherheitsrat und Internationalem Gerichtshof – Teilerfolg Libyens im Haag – Sanktionen letztlich erfolgreich – Durchbruch durch Vermittlung Mandelas. mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 2/1987

    VEREINTE NATIONEN Heft 2/1987

    01.04.1987

  • Der lange Schatten des Notstands

    Der lange Schatten des Notstands

    12.08.2017
    Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 in New York ergriff der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen Maßnahmen, die grundlegende Verfahrensrechte missachteten. Erst nach fast zehn Jahren wurde die Praxis schrittweise rechtsstaatlichen… mehr