Menü

Wir müssen wieder zu den Zielen und Grundsätzen der Charta zurückkehren Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation für die 35. Generalversammlung

Das vergangene Jahr, in dem wir gleichzeitig auf das 35jährige Bestehen der Vereinten Nationen zurückblicken konnten, bot in etlichen Fällen Anlass zum Feiern, in vielen anderen jedoch Grund zur Sorge. So berechtigten zum Beispiel die Unabhängigkeit Simbabwes und die eindrucksvollen Fortschritte bei der Dritten Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen jeweils auf ihre Weise zu großer Genugtuung und neuer Hoffnung. Diese Beispiele zeigen, dass mit gutem Willen, harter Arbeit und gegenseitigem Verständnis auch scheinbar unüberwindliche Hindernisse auf dem Verhandlungsweg überwunden werden können. Auf der anderen Seite waren wir Zeugen wachsender Unsicherheit und Orientierungslosigkeit in allzu vielen Bereichen der internationalen Beziehungen. Ich denke an die Verschlechterung der Beziehungen zwischen manchen Großmächten, an den immer noch nicht überwundenen Stillstand der Verhandlungen über lebenswichtige Wirtschaftsfragen, an das Weiterbestehen gewisser regionaler Konflikte zum Schaden sowohl der unmittelbar betroffenen Völker als auch der gesamten internationalen Gemeinschaft, an aus politischen und militärischen Konflikten entstandene humanitäre Katastrophen und an die Zunahme der politisch motivierten Gewalt und des politisch motivierten Terrors.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Noble Bescheidenheit

    Generalsekretär: Bericht für die 57. GeneralversammlungNoble Bescheidenheit

    01.12.2002
    Generalsekretär: Bericht für die 57. Generalversammlung – Nach dem 11. September – Neubeginn in Afghanistan und Osttimor – Zentrale Aufgabe Armutsbeseitigung – Römisches Statut. mehr

  • Kein Glanzstück

    Generalsekretär: Bericht für die 56. GeneralversammlungKein Glanzstück

    01.02.2002
    Generalsekretär: Bericht für die 56. Generalversammlung – Sorge um Rüstungskontrolle und Umwelt – Hoffen auf Inkrafttreten des Römischen Statuts – Sanierung des UN-Gebäudes. mehr

  • Wegweiser

    Bericht des GeneralsekretärsWegweiser

    01.12.2001
    Generalsekretär: Verfolgung der Ziele des Millenniums-Gipfels – Zielvorgaben in Sachen Bekämpfung der Armut und Herrschaft des Rechts – Zieldatum 2015 – 0,7- Prozent-Ziel bekräftigt. mehr

  • Kultur der Vorbeugung

    Generalsekretär: Bericht für die 54. GeneralversammlungKultur der Vorbeugung

    01.12.1999
    Generalsekretär: Bericht für die 54. Generalversammlung – Naturkatastrophen nicht gekannten Ausmaßes – Menschenrechte und Souveränität – UN-Präsenz im Internet – Enttäuschung über Mitgliedstaaten. mehr

  • Identitätspolitik als Reflex und Gefahr

    Generalsekretär: Bericht für die 52. GeneralversammlungIdentitätspolitik als Reflex und Gefahr

    01.02.1998
    Generalsekretär: Bericht für die 52. Generalversammlung - Globalisierung und Fragmentierung - Zivilgesellschaft als Partner der Weltorganisation - Problem der leichten Verfügbarkeit konventioneller Waffen. mehr