Menü

»Wir müssen auch unsere Köpfe renovieren«

Interview mit Srgjan Kerim, Präsident der 62. Generalversammlung der Vereinten Nationen, über Verbesserungen der Arbeitsweise der Generalversammlung, neue Themen auf der Agenda, die Rolle des Präsidenten, die Überprüfung der Mandate und die Reform des Sicherheitsrats.

Das könnte Sie auch interessieren


  • VEREINTE NATIONEN Heft 5/2010

    VEREINTE NATIONEN Heft 5/2010

    20.10.2010

  • Coronavirus vs. Multilateralismus: Wer gewinnt?

    23.06.2020
    Der Lockdown trifft auch die Arbeit der Vereinten Nationen hart: Der Sicherheitsrat tagt nur virtuell, die Generalversammlung wird in diesem Jahr nicht stattfinden – das erste Mal in ihrer Geschichte. Die bisher üblichen diplomatischen Verfahren… mehr

  • Wahl des UN-Generalsekretärs

    Der lange Weg zu mehr Kooperation und TransparenzWahl des UN-Generalsekretärs

    16.02.2016
    Das Verfahren zur Wahl des Generalsekretärs der Vereinten Nationen wird zu Recht als undemokratisch und intransparent kritisiert. Jahrzehntelang kamen die Bemühungen einer Reform nicht voran. Erst im Jahr 2015, ein Jahr vor der nächsten Wahl, bietet… mehr

  • Das Vetorecht in seiner jetzigen Form erscheint nicht mehr angemessen

    Rede des deutschen Außenministers vor der 54. UN-GeneralversammlungDas Vetorecht in seiner jetzigen Form erscheint nicht mehr angemessen

    01.10.1999
    Rede des deutschen Außenministers vor der 54. UN-Generalversammlung (22. September 1999). mehr

  • Generalversammlung

    66. Tagung 2011/2012 | HaushaltGeneralversammlung

    28.06.2012
    - 5,152 Mrd. US-Dollar ordentlicher Haushalt für 2012/2013 - Neuordnung der Finanzierung von besonderen politischen Missionen verschoben mehr