Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • Hilferufe aus Den Haag

    05.05.2019
    Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat die Einleitung von offiziellen Ermittlungen zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen in Afghanistan abgelehnt. Der offizielle Grund: Mangel an Unterstützung und Ressourcen. Ein… mehr

  • Deutschland in den Vereinten Nationen

    VEREINTE NATIONEN Heft 6/2013Deutschland in den Vereinten Nationen

    17.12.2013

  • Einführung in das Völkerrecht UND Handbuch der Völkerrechtspraxis des Bundesrepublik Deutschland

    Einführung in das Völkerrecht UND Handbuch der Völkerrechtspraxis des Bundesrepublik Deutschland

    01.08.2004
    Besprechung der Bücher: Hobe, Stephan / Kimminich, Otto, Einführung in das Völkerrecht. Achte, vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Tübingen-Basel: A. Francke 2004 und Schweitzer, Michael / Weber, Albrecht, Handbuch der… mehr

  • Der Internationale Seegerichtshof

    Zum Stand der Vorbereitungen seiner Errichtung in HamburgDer Internationale Seegerichtshof

    01.02.1990
    Die verbleibenden Jahre dieses Jahrhunderts sind von der 44.Generalversammlung der Vereinten Nationen zur ›Völkerrechtsdekade‹ erklärt worden. Damit wird auch an die erste Internationale Friedenskonferenz erinnert, die 1899 den ersten… mehr

  • ›Radikale‹ im öffentlichen Dienst als Thema des internationalen Rechts

    Die Bundesrepublik Deutschland und das ILO-Übereinkommen Nr. 111›Radikale‹ im öffentlichen Dienst als Thema des internationalen Rechts

    01.06.1986
    Der Ausschluss sogenannter Extremisten vom öffentlichen Dienst ist seit den Ministerpräsidentenbeschlüssen vom Januar 1972 eine Art Dauerbrenner der allgemeinpolitischen wie der verfassungsrechtlichen Diskussion in der Bundesrepublik Deutschland.… mehr