Menü

Weltkartenkonferenz der Vereinten Nationen in Bonn

Vom 3. bis zum 22. August 1962 findet in Bonn eine internationale Konferenz über die Weltkarte 1 : 1 000 000 statt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Eine Mensch drückt seinen Fingerabdruck auf ein Formular um sich als Wähler registrieren zu lassen. Nur die Finger sind abgelichtet.

    Staatenlos unter Nationalstaaten

    09.06.2016
    Nach Schätzungen des UNHCR sind weltweit ca. 10 Millionen Menschen staatenlos. Durch Lücken oder Diskriminierungen in nationaler Gesetzgebung werden sie von der Erlangung einer Staatsbürgerschaft, einem grundlegenden Menschenrecht, abgehalten. Für… mehr

  • Die Flagge Bosnien und Herzegowinas

    Bosnien und Herzegowina: Öffnet ein Referendum die Büchse der Pandora?

    28.09.2016
    Mehr als 20 Jahre nach dem Dayton-Vertrag brodelt es in Bosnien und Herzegowina. Angefeuert von einem Referendum über den Nationalfeiertag der Republika Srpska zeigt sich, dass viele Wunden aus den Jugoslawienkriegen weiterhin nicht verheilt sind.… mehr

  • Eine UN-Fahne weht auf Halbmast als Zeichen der Solidarität mit New York und in Verbundenheit mit allen, die in der Corona-Pandemie ihr Leben lassen mussten.

    Das Corona-Dilemma: Die Finanzierung des UN-Systems während und nach der Pandemie

    20.05.2020
    Die Corona-Krise bündelt die Aufmerksamkeit globaler Geldgeber. Die Gefahr besteht, dass sie darüber die Aufmerksamkeit für andere Themen vernachlässigen, dass das UN-System falsche Hoffnungen weckt und dass mittelfristig eine Staatshaushaltskrise… mehr

  • Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

    ÜbersichtenDie Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

    26.02.2013
    Die Mitgliedstaaten in alphabetischer Ordnung mit Beitrittsdaten (Tabelle 1); Die Mitgliedstaaten nach Erdteilen (Tabelle 2); Die Mitgliedstaaten nach Gebietsgröße (Fläche in Quadratkilometern) (Tabelle 3); Die Mitgliedstaaten nach Bevölkerungszahl… mehr

  • Revolution durch die Hintertür

    Moderne Arbeitsmethoden für einen wirksameren UN-SicherheitsratRevolution durch die Hintertür

    21.10.2013
    Sind die UN-Mitgliedstaaten über eine Krise zerstritten, beklagen sie häufig das Versagen des UN-Sicherheitsrats. Die einen sehen darin den Beweis für seine überholte Zusammensetzung, andere begründen damit eine moralische Pflicht zum militärischen… mehr