Menü

Weltenretter, Schlümpfe oder Versager? Die Vereinten Nationen im Spielfilm

Warum werden die Vereinten Nationen im Kino oft so kritisch gezeichnet? Schlechte Absichten werden der Organisation dabei nicht unterstellt. Doch Spielfilme, die auf historischen Ereignissen beruhen, geißeln das praktische Versagen von Blauhelmen in Friedensmissionen oder das Krisenmanagement von UN-Vertretern an politischen Brennpunkten. Eine Tendenz zu künstlerischer Zuspitzung und pädagogische Ambitionen spielen dabei eine Rolle. Lediglich in Abenteuer-Thrillern können die UN als Weltenretter glänzen.

Das könnte Sie auch interessieren