Menü

Verwirklichung und Ausübung des Selbstbestimmungsrechts

Sarah Wambaugh, die klassische Chronistin des Plebiszits, berichtet in ihrer ersten großen einschlägigen Veröffentlichung, die Carnegie-Stiftung für internationalen Frieden habe sie beauftragt, eine Geschichte des Selbstbestimmungsrechts zu schreiben und das Ergebnis sei die von ihr nunmehr vorgelegte Monographie über das Plebiszit.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Menschenrechte und ›Rechte der Völker‹

    Eine StandortbestimmungMenschenrechte und ›Rechte der Völker‹

    01.10.1986
    In einer Rundfunksendung ›UNESCO in der Krise‹ sind die ›Rechte der Völker‹ unlängst als ›gebrauchsfähige Instrumente für totalitäre und autoritäre Staaten zur Aushöhlung und Beseitigung der individuellen Menschenrechte‹ bezeichnet worden. Der… mehr

  • Kokos-Inseln

    Kokos-Inseln

    01.02.1985
    Kokos-Inseln: Selbstbestimmungsrecht durch den Anschluss an Australien verwirklicht (6). mehr

  • Osttimor

    Osttimor

    01.04.1985
    Osttimor: Interesse der Staatengemeinschaft erlischt - Humanitäre Bemühungen des UN-Generalsekretärs (21). mehr

  • Westsahara

    Westsahara

    01.04.1985
    Westsahara: Marokko verlässt OAU - UNO erneuert Referendums-Forderung - Libysche Allianz mit Marokko - Stagnation militärischer Lösungsversuche (20). mehr

  • Namibia

    Namibia

    01.06.1985
    Namibia: Verhandlungslösung noch immer nicht in Sicht - Südafrika kündigt Einsetzung einer Interimsregierung an - Reaktion des Sicherheitsrats (24). mehr