Menü

Systemweite Kohärenz – aus der Sicht des Südens Die G-77 lehnt eine Verbindung von Entwicklungshilfe und Menschenrechten ab

Da die Entwicklungsländer zwei Drittel der UN-Mitglieder stellen, ist ihre Unterstützung für die Umsetzung jeglicher Reform des UN-Systems unerlässlich. Ban Ki-moon wird wenig Erfolg beschieden sein, gelingt es ihm nicht, sie davon zu überzeugen, dass keine anderen Ziele hinter den jüngsten Empfehlungen einer Expertenkommission stecken. Der Süden befürchtet, dass die vorgeschlagenen Kostensenkungsmaßnahmen und das Konzept der einheitlichen Landesprogramme zu sinkenden Gebermitteln und neuen Konditionalitäten führen werden. Jeder Reformvorschlag, der Menschenrechte und Entwicklungshilfe verknüpft, wird daher sicherlich zum Scheitern verurteilt sein.

Das könnte Sie auch interessieren


  • VEREINTE NATIONEN Heft 2/2007

    VEREINTE NATIONEN Heft 2/2007

    13.04.2007

  • Geschäftszweck: Förderung des privaten Sektors

    Die Internationale Finanz-Corporation (IFC)Geschäftszweck: Förderung des privaten Sektors

    01.10.1999
    Die Partnerschaft zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor ist ein Konzept, das im internationalen Diskurs der letzten Jahre zunehmend an Gewicht gewonnen hat. Für die in Washington ansässige Internationale Finanz-Corporation (International… mehr

  • Reform mit Resultaten

    Die UNIDO ist für die neuen Herausforderungen gerüstetReform mit Resultaten

    01.08.1997
    Die jüngste UN-Sonderorganisation ist die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO). Ins Leben gerufen worden war sie 1966 von der UN-Generalversammlung als zentrale Koordinationsstelle für die Aktivitäten der… mehr

  • Industrialisierung: Die Illusionen sind verflogen

    Die UNIDO vor der Umwandlung in eine SonderorganisationIndustrialisierung: Die Illusionen sind verflogen

    01.02.1984
    Zum Jahrzehnt für die industrielle Entwicklung Afrikas hatte die 35. Generalversammlung der Vereinten Nationen die achtziger Jahre erklärt. So lag es nahe, für die anstehende vierte Generalkonferenz der Organisation der Vereinten Nationen für… mehr

  • VEREINTE NATIONEN HEFT 3/1966

    VEREINTE NATIONEN HEFT 3/1966

    01.06.1966