Menü

Neue Elemente im Willensbildungsprozess internationaler Wirtschaftsorganisationen Strukturelle Neuerungen in den Satzungen von IFAD, UNIDO und Gemeinsamem Fonds

In der Staatenpraxis wird in jüngster Zeit denjenigen Regeln, die die Willensbildung in internationalen Organisationen steuern, zunehmende Bedeutung beigemessen. Es ist augenfällig, welch enorme Mühe und Zeit beispielsweise Staatenkonferenzen neueren Datums, die der Gründung internationaler Organisationen dienten, der Ausarbeitung entsprechender Normenkomplexe gewidmet haben. Die Strukturierung des Willensbildungsprozesses in internationalen Organisationen kann grundsätzlich auf zwei verschiedenen Ebenen erfolgen: Erstens durch eine Normierung des Abstimmungsverfahrens im eigentlichen Sinne - sie regelt dann die Mehrheitserfordernisse und die Verteilung der Stimmen unter die Mitglieder -; zweitens durch entsprechende Ausgestaltung der Organisation selbst. Hierüber wird die funktionelle Zuordnung einzelner Organe zueinander - Organ mit beschränktem Mitgliederkreis zu Plenarorgan - wie auch die Besetzung der Organe mit beschränktem Mitgliederkreis bestimmt. Beide Wege wurden von den Staatenkonferenzen in neuerer Zeit beschritten.

Das könnte Sie auch interessieren


  • UNIDO

    UNIDO

    01.04.1978
    UNIDO: Vorerst keine Umwandlung in Internationale Organisation (15). mehr

  • Neue Instrumente der internationalen Industrie-Kooperation

    Neue Instrumente der internationalen Industrie-Kooperation

    01.12.1979
    Einer der Kernpunkte der Wirtschaftsentwicklung ist für die Dritte Welt die Industrialisierung. Die Lima-Konferenz der UN-Organisation für industrielle Entwicklung (UNIDO) von 1975 hat deren (anvisierte) Dimensionen deutlich gemacht. In den meisten… mehr

  • Neue Internationale Wirtschaftsordnung im Industriebereich?

    UNIDO-Generalkonferenz in Lima wirft ihre Schatten vorausNeue Internationale Wirtschaftsordnung im Industriebereich?

    01.02.1975
    Der Autor, seit Jahren beruflich mit den Organisationen des UN-Systems befasst, gewann während seiner Tätigkeit an der deutschen Vertretung bei den internationalen Organisationen in Wien vertieften Einblick in die Struktur und Arbeitsweise der UNIDO.… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/1975

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/1975

    01.04.1975

  • Das Gebot der Stunde

    Anmerkungen zur UNIDO-Konferenz in LimaDas Gebot der Stunde

    01.04.1975
    Von den internationalen Problemen - Umwelt, Rohstoffe, Bevölkerung, Währung, Handel, Seerecht, Abrüstung - kommt der Diskussion über die Industrialisierung neben der über die Ernährung eine besondere Bedeutung zu. Zwar hängen alle diese Probleme… mehr