Menü

Nach UNISPACE III Weltraum

Weltraum: Belebung der Diskussionen im Weltraumausschuß – Katastrophenmanagement mit Satellitenunterstützung – Konzept des Startstaats – Rechtsfragen zur privatwirtschaftlichen Weltraumnutzung – Überlegungen zu einer umfassenden Konvention.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Weltraumrecht

    Weltraumrecht

    01.10.1980
    Weltraumrecht: Vorbereitung der Weltraumkonferenz 1982 - Fortführung schon bekannter Diskussionen (48). mehr

  • Fernerkundung der Erde aus dem Weltraum

    Eine neue Informationsquelle zum Nutzen der VölkergemeinschaftFernerkundung der Erde aus dem Weltraum

    01.08.1977
    Der Start des ersten künstlichen Satelliten vor zwanzig Jahren weckte auch das Interesse der Völkergemeinschaft an der Frage, wie eine friedliche Nutzung des Weltraums sichergestellt werden könne. Im Anschluss an derartige Überlegungen setzte die… mehr

  • Weltraum

    Weltraum

    01.08.1976
    Weltraum: Mondvertrag - Direkte Fernsehübertragung durch Satelliten - Erderkundung durch Satelliten - Abgrenzung Weltraum/Luftraum - Nutzung von Solarenergie (28). mehr

  • Weltorganisation und Weltraum

    Neue Ansätze für internationale Zusammenarbeit, Rahmengestaltung und Nutzung durch das UN-SystemWeltorganisation und Weltraum

    01.02.2003
    Der Verband der Vereinten Nationen besitzt vielfältige Berührungspunkte zur Nutzung des Weltraums. Bereits ein Jahr nach dem Start des ›Sputnik‹, des ersten künstlichen Erdtrabanten, wurde ein Adhoc- Ausschuß der Generalversammlung eingerichtet, der… mehr

  • Vor UNISPACE III

    Weltraum: 41. Tagung des AusschussesVor UNISPACE III

    01.10.1998
    Weltraum: 41. Tagung des Ausschusses - Vorbereitung des Berichts der UNISPACE III - Resümee des Weltraumanwendungsprogramms - Schwierige Definition des ›Startstaats‹ von Weltraumobjekten. mehr