Menü

Menschenrechtskommission 34. Tagung

Menschenrechtskommission: Erneute Verurteilung Israels, Südafrikas und Chiles - Fragen an Kamputschea - Vertrauliche Beratung über neun öffentlich genannte Staaten - Neutronenwaffe als Menschenrechtsthema - Arbelt an neuen Schutzinstrumenten - Keine Entscheidung über Hochkommissar für Menschenrechte (27).

Das könnte Sie auch interessieren


  • Menschenrechtskommission

    45. TagungMenschenrechtskommission

    01.05.1989
    Menschenrechtskommission: 45. Tagung - Gravierende Mängel im iranischen Rechtssystem - Rüge an Rumänien - Völkerrechtliches Neuland im Fall Mazilu - Fortgang der Kuba-Kontroverse - Rechte des Kindes (17). mehr

  • Menschenrechtskommission

    47.TagungMenschenrechtskommission

    01.08.1991
    Menschenrechtskommission: 47.Tagung - Iraks Aggression verurteilt - Vorbereitung der Weltkonferenz von 1993 - Tomuschat zur Menschenrechtslage in Guatemala - Einschüchterung von Menschenrechtsaktivisten (21). mehr

  • Menschenrechtskommission

    44. TagungMenschenrechtskommission

    01.08.1988
    Menschenrechtskommission: 44. Tagung - Ein Minister dankt - Knochenbrechen als Sicherheitspolitik - Probleme von Afghanistan bis Zypern - ›15 Lügen‹ (25). mehr

  • Menschenrechtskommission

    41. TagungMenschenrechtskommission

    01.06.1985
    Menschenrechtskommission: Künftig Sonderberichterstatter über Folter - Konfusion um Recht auf Entwicklung - Heftige sowjetische Attacken gegen Afghanistan-Bericht Ermacoras (28). mehr

  • Menschenrechtskommission

    36. TagungMenschenrechtskommission

    01.06.1980
    Menschenrechtskommission: Verurteilung der israelischen Besatzungspolitik - Chile - Südafrika - Forderung nach freien Wahlen in Kamputschea - Völkergemeinschaft soll neues Regime in Afghanistan nicht anerkennen (23). mehr