Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • Menschenrechts-Unterkommission

    37. TagungMenschenrechts-Unterkommission

    01.02.1985
    Menschenrechts-Unterkommission: Kritik der Staaten von Herndl übermittelt - Vorschlag auf Namensänderung erneuert - Freiwilliger Fonds für die ›Eingeborenen‹bevölkerungen gefordert (4). mehr

  • Menschenrechts-Unterkommission

    Menschenrechts-Unterkommission

    01.02.1993
    Menschenrechts-Unterkommission: Sonderberichterstatter zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit - Richtlinien für die Arbeit des Gremiums - Expertin Opfer rassistischer Behandlung (4). mehr

  • Großer Fortschritt für die Rechte indigener Völker

    Großer Fortschritt für die Rechte indigener Völker

    24.08.2021
    Die Entwicklung der Rechte indigener völker und deren Präsenz auf internationalen Foren zeugen von einer erfolgreichen Interessenvertretung – unbeschadet offener Fragen. Die Dynamik und der Umfang dieser Entwicklung wären ohne die enorme und wirksame… mehr

  • Eine alte Frau und spielende Kinder auf einer Straße in Rahovec (Orahovac) in Kosovo, wo besonders Angehörige von Minderheiten leben.

    Der UN-Minderheitenschutz auf dem Prüfstand

    08.10.2020
    75 Jahre nach der Gründung der Vereinten Nationen bleibt der Rechtsschutz von Minderheiten immer noch eine globale Herausforderung. Die Stärkung der Zivilgesellschaft und die Schaffung eines Global Minority Caucus erweisen sich für die Konsolidierung… mehr

  • Wiederaufnahme des Dialogs

    62. und 63. Tagung des CERDWiederaufnahme des Dialogs

    01.05.2004
    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 62. und 63. Tagung des CERD – Sammelberichte – Tschetschenen in Rußland, Russen in Lettland – Berber in Marokko und Tunesien – Samen in Finnland – Bahai in Iran. mehr