Menü

Memoiren eines Unverstandenen

Buchbesprechung von:

John Bolton: Surrender Is Not an Option: Defending America at the United Nations New York: Threshold Editions/Simon and Schuster 2007

 

Das könnte Sie auch interessieren


  • Von Rice zu Power

    – die UN-Botschafterinnen unter Barack ObamaVon Rice zu Power

    21.10.2013
    Die USA sind eines der einflussreichsten Mitglieder der Vereinten Nationen. Ihre Haltung zur Weltorganisation ist daher für deren Handlungsspielraum maßgeblich. Nach acht Jahren der Regierung George W. Bush von 2001 bis 2009, die von einer kritischen… mehr

  • Liga der Demokratien

    Ergänzung oder Umgehung der UN?Liga der Demokratien

    20.02.2009
    Das in den USA wieder zunehmend diskutierte Konzept einer ›Liga der Demokratien‹ läuft nicht nur auf eine riskante Polarisierung der Staatengemeinschaft hinaus, sondern auch auf eine Desavouierung der Vereinten Nationen. Dies heißt nicht, dass die… mehr

  • Realisten versus Multilateralisten

    Realisten versus Multilateralisten

    01.02.2006
    Buchbesprechung von: James P. Muldoon, Jr., et. al. (Eds.): Multilateral Diplomacy and the United Nations Today. Second Edition, Boulder, Colo.: Westview Press 2005 mehr

  • Noch mehr Rabatt für den Reichsten?

    UN-HaushaltNoch mehr Rabatt für den Reichsten?

    01.08.2000
    UN-Haushalt: Ringen um neue Beitragsskala – Expertenausschuß als Rechenmaschine – Nullsummenspiel mit Modellen der Entlastung und Belastung – Vorschläge im Dutzend. mehr

  • Maurice Bertrand

    Nachruf: Maurice Bertrand (1922 – 2015)

    18.01.2016
    Am 23. Dezember 2015 ist Maurice Bertrand im Alter von 93 Jahren verstorben. Mit ihm hat die internationale Öffentlichkeit einen herausragenden Forscher verloren, der sich mit seinem Engagement für eine Reform des Systems der Vereinten Nationen… mehr