Menü

Kollektive Friedenssicherung

Besprechung des Buches: Fink, Udo, Kollektive Friedenssicherung. Kapitel VII UN-Charta in der Praxis des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen, Frankfurt am Main etc.: Peter Lang (Kölner Schriften zu Recht und Staat, Bd. 3) 1999.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Friedensreligiosität in den Vereinten Nationen

    Friedensreligiosität in den Vereinten Nationen

    01.12.1966
    Die Charta der Vereinten Nationen hat in ihrem Vorspruch Passagen, in denen die Nationen feierlich ihren »Glauben an die Grundrechte des Menschen, an Würde und Wert der menschlichen Persönlichkeit« bezeugen und sich selbst verpflichten, »Duldsamkeit… mehr

  • Die Vereinten Nationen auf Erfolgskurs

    Eine Momentaufnahme, vielleicht mehrDie Vereinten Nationen auf Erfolgskurs

    01.10.1988
    Das Nobelpreiskomitee in Oslo hat dieses Jahr Vorschusslorbeeren vergeben. Seinen begehrten Friedenspreis erhielten die friedenssichernden Truppen der Vereinten Nationen, welche laut Begründung »unter extrem schwierigen Verhältnissen konfliktdämpfend… mehr

  • Friedenssicherung und Konfliktlösung durch Völkerrecht?

    Eine Untersuchung seiner begrenzten Funktion am Beispiel der Uniting-for-Peace-ResolutionFriedenssicherung und Konfliktlösung durch Völkerrecht?

    01.02.1973
    Der zentrale Problem- und Aufgabenkomplex der zwischenstaatlichen Beziehungen und damit der internationalen Politik umfasst die Analyse der individualpsychologischen wie sozio-ökonomischen, gesellschaftlichen, politischen und ideologischen… mehr

  • Der Wandel der UN im Spiegel eines neuen Friedensverständnisses

    Der Wandel der UN im Spiegel eines neuen Friedensverständnisses

    07.05.2012
    Das Friedenskonzept, das als konstitutiver Antrieb und oberstes Ziel 1945 zur Gründung der Vereinten Nationen führte, ist seit 1945 einem fundamentalen Wandel unterzogen. Im Lichte dieser Evolution spiegeln sich auch nachhaltige Veränderungen der UN… mehr

  • Zwangsmaßnahmen nach Kapitel VII UN-Charta

    Chancen und Risiken der aktuellen SicherheitsratspraxisZwangsmaßnahmen nach Kapitel VII UN-Charta

    30.08.2016
    In Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen sind Maßnahmen bei Friedensbedrohungen und Angriffshandlungen geregelt. Dieses Kernstück des Systems der ›kollektiven Sicherheit‹ sollte die Welt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs neu ordnen. In den… mehr