Menü

Internationale Konsensbildung

Besprechung des Buches: Bardehle, Peter, Internationale Konsensbildung. UN-Peacekeeping als Musterfall für internationalen Konsens und seine Entstehung, Baden-Baden: Nomos (Nomos Universitätsschriften: Politik, Bd.25) 1991.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Die US-amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley spricht in ein Mikrofon. Im Hintergrund steht eine Gruppe aus Pressevertretern.

    UN-Politik unter Trump – zieht sich die „unverzichtbare Nation“ aus der Weltpolitik zurück?

    28.01.2017
    Die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im November hat viele Beobachter bestürzt und verunsichert. Die Außenpolitik galt aufgrund der vagen und widersprüchlichen Äußerungen des Republikaners bisher als große… mehr

  • Die Vereinten Nationen und präventive Diplomatie

    Herausforderungen und ChancenDie Vereinten Nationen und präventive Diplomatie

    20.02.2014
    Den Vereinten Nationen stehen heute so viele Instrumente für die präventive Diplomatie zur Verfügung wie nie zuvor. Jüngste Erfahrungen zeigen, dass präventive Diplomatie durchaus Erfolge erzielen kann. Doch es gilt, Herausforderungen finanzieller,… mehr

  • Hilflos und irrelevant?

    Die Krisendiplomatie der Vereinten NationenHilflos und irrelevant?

    25.02.2015
    Syrien, Irak, Ukraine – dies sind nur einige der Kriegsschauplätze, die die Welt gegenwärtig in Atem halten. In keinem dieser gewaltsamen Konflikte scheinen die Vereinten Nationen eine erfolgreiche Rolle als Friedensstifter oder Vermittler zu… mehr

  • Chronologie des Scheiterns

    Zypern wartet weiter auf seineWiedervereinigungChronologie des Scheiterns

    01.10.2004
    Zypern bleibt ein Mühlstein am Hals der Vereinten Nationen. Zwar einigten sich die Konfliktparteien am 13. Februar 2004 in New York darauf, die Verhandlungen auf der Grundlage des ein Jahr zuvor von der zyperntürkischen Regierung verworfenen… mehr

  • Bewegung auf Zypern, aber nicht im Zypern-Konflikt

    Der gescheiterte Vermittlungsversuch des UN-GeneralsekretärsBewegung auf Zypern, aber nicht im Zypern-Konflikt

    01.08.2003
    Einmal mehr ist Zypern seinem traurigen Ruf als »Grab der Diplomatie« gerecht geworden. Nach 14 Monaten intensiver Verhandlungen scheiterte am 11. März 2003 die jüngste Vermittlungsinitiative von UN-Generalsekretär Kofi Annan am Nein des… mehr