Menü

Indonesien verläßt die Vereinten Nationen

Am letzten Tag des Jahres 1964 kündigte der indonesische Staatspräsident Sukarno an, sein Land werde die Vereinten Nationen verlassen, wenn Malaysia seinen Platz im Sicherheitsrat (auf den es zwei Tage zuvor für die Zeit ab 1. Januar 1965 gewählt worden war) einnehmen würde. Am 30. Dezember hatte der indonesische Chefdelegierte in einem Schreiben an den Präsidenten der Generalversamm— lung die Einwände seiner Regierung gegen die Wahl Malaysias wiederholt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Ernte von Schildkröteneiern

    Internationaler GerichtshofErnte von Schildkröteneiern

    01.05.2004
    IGH: Streit um Inseln zwischen Indonesien und Malaysia – Interessen der Philippinen – Historische Titel und Selbstbestimmungsrecht – Erwerb der Souveränität durch Vertrag – Bedeutung von Karten – Erwerb der Souveränität durch Sukzession und durch… mehr

  • Privilegien und Haftung

    Internationaler GerichtshofPrivilegien und Haftung

    01.04.2000
    IGH: Gutachten zur Immunität eines Sonderberichterstatters der Menschenrechtskommission – Verbindlichkeit vereinbart – Haftung der UN für durch ihre Beauftragten verursachte Schäden. mehr

  • Die Zypernkrise vor den Vereinten Nationen

    Wirtschafts- und MenschenrechtsfragenDie Zypernkrise vor den Vereinten Nationen

    01.04.1964
    Aus dem Inhalt: „Renaissance" des Sicherheitsrates? — Die Zypernkrise — „Indirekte" Befassung des Sicherheitsrates — Weder „Feigenblatt" noch „Sündenbock" — Die politischen Schwierigkeiten einer Zypern tösung Die Zypernentschtießung — Internationale… mehr

  • Sorgen und Arbeit der Vereinten Nationen in New York

    Sorgen und Arbeit der Vereinten Nationen in New York

    01.06.1963
    Aus dem Inhalt: Kongo, Neuformung der Armee - Kontroversen über die Malaiische Föderation - Übergabe der Verwaltung Westneuguineas an Indonesien - Neue UN-Beobachtermission im Jemen - Weltraumgesetzgebung - Tätigkeit des Sicherheitsrats: Beschwerde… mehr

  • »Admit that the Waters Around You Have Grown«

    Die Bedeutung des Klimawandels für die Vereinten Nationen»Admit that the Waters Around You Have Grown«

    19.02.2008
    Die Vereinten Nationen sind gleichermaßen Antreiber und Handlungsrahmen der internationalen Klimapolitik. Schon in den siebziger Jahren wiesen sie auf die Gefahren eines vom Menschen verursachten Klimawandels hin und schufen die maßgeblichen… mehr