Menü

IGH Tätigkeit 2009

- Grenzstreit im Schwarzen Meer geregelt

- Neues Verfahren zur Verfolgung von Folter

- Verfahren zu deutschen Wehrmachtsverbrechen anhängig

Das könnte Sie auch interessieren


  • Auf dem Bild sieht man UN-Blauhelme die sich einem UN-Camp nähern

    UN-Blauhelme im Südsudan – Mission failed?

    16.11.2016
    In Sichtweite von UN-Blauhelmen kam es im Juli 2016 zu schweren Gewalttaten gegenüber der Zivilbevölkerung. Eine von den Vereinten Nationen eingesetzte Untersuchungskommission legte nun ein umfassendes Gutachten vor, das den UN-Soldaten schweres… mehr

  • Gerichtliche Grenzziehung

    IGHGerichtliche Grenzziehung

    01.10.2001
    IGH: Nachbarschaftsstreit zwischen Katar und Bahrain – Entscheidung zur Zugehörigkeit mehrerer Inseln im Golf – Bedeutung britischer Verfügungen von 1939 und 1947 – Einheitliche Seegrenze für verschiedene Meereszonen. mehr

  • IGH

    Verfahren Guinea-Bissau gegen Senegal eingestelltIGH

    01.04.1996
    IGH: Verfahren Guinea-Bissau gegen Senegal eingestellt - Streit um Seegrenze durch außergerichtliche Einigung beendet (17). mehr

  • IGH

    Katar gegen BahrainIGH

    01.10.1994
    IGH: Katar gegen Bahrain - Umstrittene Bahrain-Formel - Bejahung der Zuständigkeit unter aufschiebender Bedingung - Fristsetzung für die gemeinsame oder einseitige Konkretisierung des Streits (24). mehr

  • IGH

    Dänemark gegen NorwegenIGH

    01.12.1993
    IGH: Festlegung einer Seegrenze nördlich des Polarkreises - Dänemark gegen Norwegen - Fortsetzung bisheriger Rechtsprechung (26). mehr