Menü

Heirat nur zwischen Mann und Frau CCPR: 74.-76. Tagung

Menschenrechtsausschuß: 74.-76. Tagung – Berichtspflicht der Staaten oft nachlässig gehandhabt – Erster Fall einer Behandlung in Abwesenheit – Nachbereitung abgeschlossener Individualbeschwerden – Folgen des 11. September für den Menschenrechtsschutz.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Notstandsgesetze

    Menschenrechtsausschuß: 71.-73. TagungNotstandsgesetze

    01.12.2002
    Menschenrechtsausschuß: 71.-73. Tagung – Pakt seit 25 Jahren in Kraft – Überarbeitete Verfahrensregeln – Staatenlose Kurden in Syrien – Euthanasie in den Niederlanden – Sinti und Roma in Tschechien – Dialog mit Nordkorea – Minderer… mehr

  • Terrorismusbekämpfung schränkt Menschenrechte ein

    Menschenrechtsausschuß: 77.–79. Tagung des CCPRTerrorismusbekämpfung schränkt Menschenrechte ein

    01.12.2004
    Menschenrechtsausschuß: 77.–79. Tagung des CCPR – Kritik an Vorschlägen des Generalsekretärs – Stand der Individualbeschwerden so hoch wie nie – Polygamie und Genitalverstümmelung in Mali – zu viele Staatenlose in Estland. mehr

  • Fingerabdruck und Iriserkennung

    Menschenrechtsausschuß: 65.-67. TagungFingerabdruck und Iriserkennung

    01.12.2000
    Menschenrechtsausschuß: 65.-67. Tagung - Heimliche Abtreibungen als Gefahr für die Frauen —Ungesühnte Verbrechen der Roten Khmer - Norwegen und die Glaubensfreiheit - China als Herr über Macao und Hongkong. mehr

  • Menschenrechtsausschuß

    56. - 58. TagungMenschenrechtsausschuß

    01.04.1997
    Menschenrechtsausschuß: 56.-58. Tagung - Kein Verkauf der ›Satanischen Verse‹ in Mauritius - Willkürherrschaft in Nigeria - Dänische Doggen - Ungewisse Zukunft der Menschenrechte in Hongkong. mehr

  • Menschenrechtserziehungsdekade

    Menschenrechts-Unterkommission: 55. TagungMenschenrechtserziehungsdekade

    01.12.2004
    Menschenrechts-Unterkommission: 55. Tagung – Zugang zu Trinkwasser verbessern – gegenwärtige Formen von Sklaverei angeprangert – Auslieferung bei drohender Todesstrafe unterlassen. mehr